Kulturhaus-Ruine soll Kulturzentrum weichen

Ehemaliges Kulturhaus Halberstadt. Foto: Xocolatl CC BY-SA 3.0

Halberstadt (aw). In Halberstadt (Landkreis Harz) möchte man neue Räume für Kultur schaffen. Was liegt da also näher, als Bestehendes abzureißen und Neues aufzubauen? Genauso denkt es sich der Halberstädter Sozialdemokrat Jörg Felgner, der in den Landtag einziehen möchte. Vier konkrete Punkte gibt es, die der Staatssekretär im Finanzministerium im Wahlkampf immer wieder anspricht, dazugehört auch das einstige Kulturhaus im Zentrum. Aus diesem möchte Felgner am liebsten so schnell es geht ein neues Kulturzentrum formen.

Platzieren könnte man das Gebäude des Kulturzentrums neben das Theater und auf den Platz des alten Kulturhauses. Somit könnte man das neue Gebäude zum einen dem Theater als Wirkungsstätte zur Verfügung stellen, als auch für Veranstaltungen, Tagungen, Konzerte und Familienfeiern. Dem alten Theater möchte man aber nicht an die Fassade, denn das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Jörg Felgner jedenfalls wünscht sich nun eine möglichst breite Diskussion zum Thema. Dafür hat er von einem Planungsbüro extra eine Skizze des möglichen neuen Kulturzentrums entwerfen lassen, denn mit einem Bild diskutiert es sich besser.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here