Kohleanzünderwerk in Flammen

Parchim (ots). Am Pfingstsonntag (20.05.) kam es in den frühen Nachmittagsstunden zu einem Brand in Parchim. Auf dem Gelände der ehemaligen Kohleanzünderwerk in der Straße „Am Sportplatz“ wurde durch Zeugen eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Eine Lagerhalle des Unternehmens stand in Flammen. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr und der Polizei konnten schnell eine mögliche Gefahr aufgrund dort lagernder Chemieprodukte ausschließen. Während der Löscharbeiten wurde ein weiteres Feuer in einem Nachbargebäude festgestellt. Dieses konnte gelöscht werden, bevor eine Ausbreitung möglich war. Dennoch dauerten die Löscharbeiten an der Lagerhalle bis in den frühen Montagmorgen an.

Der Gesamtschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden, wird jedoch bereits jetzt auf über 50.000 EUR geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an. Mögliche Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeihauptrevier in Parchim unter 03871/6000 oder jede andere
Polizeidienststelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here