Kino in Lahr wird abgerissen

Lahr (aw). 2012 hatte die Gemibau Baugenossenschaft das ehemalige Kino aus der Insolvenzmasse des früheren Betreibers erworben und will nun auf der entstehenden Freifläche zwei Gebäude errichten. Dafür haben die Abbrucharbeiten jetzt begonnen. Entstehen wird einmal einen Winkelbau mit einer städtischen Kindertagesstätte im Erdgeschoss mit darüberliegenden Wohnungen, dann einen Würfelbau mit Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen. Mehrere Millionen Euro sollen dafür in die Hand genommen werden. Ursprünglich sollte das ehemalige Kino bereits vor der Sommerpause abgerissen werden. Um auf der Fläche Wohnungen entstehen zu lassen, musste der Bebauungsplan geändert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here