Kaserne ist bald Geschichte

Döbeln (aw). Anfang März haben die Abbrucharbeiten auf dem über 140 Jahre alten Kasernenareal in Döbeln begonnen. Das ausführende Abbruchunternehmen hatte zuerst mit der Entkernung und Beräumung des seit mehr als 20 Jahren ungenutzten Geländes begonnen. Auch Bäume wurden gefällt, um dem Bagger Platz zu machen. Der eigentliche Abbruch wird sich bin Juni hinziehen. Der Parkplatz auf dem Kasernengelände ist weiterhin nutzbar. Nach dem Rückbau wird das andere Kasernengebäude umgebaut, hier soll der Sächsische Rechnungshof einziehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here