„Karnickel“ wird abgerissen

ANZEIGE

Dessau (aw). Immer wieder war die Wohnanlage an der Tornauer Straße im Gespräch, mehrere Brände gab es hier. Weil eine Sanierung des im Volksmund auch „Karnickel“ genannten Ensembles nicht möglich ist, soll jetzt der Abbruchbagger anrollen. Ein Investor hatte vor Jahren noch vor, aus dem Gebäude einen angemessenen Wohnraum zu formen. Sieben Brände jedoch machten diese Pläne zunichte. Heute ist bekannt: Totalschaden. Deswegen hat sich der aktuelle Eigentümer zum finalen Schritt entschieden. Fördermittel bekommt das Unternehmen nicht für den Abbruch, finanziert diesen aus eigener Tasche. Etwa sechs Wochen sind für die Arbeiten eingeplant. Was anschließend auf dem frei werdenen Gelände geschehen soll, ist noch unklar.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel