Kabelbrand entzündet Gewerbehalle

Hildburghausen (aw). Zu einem Kabelbrand in einer leerstehenden Gewerbehalle in Hildburghausen kam es am Samstagnachmittag (14.07.) Ortsteil Birkenfeld. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Feuer nach ersten Erkenntnissen vermutlich durch einen Kabelbrand ausgelöst. Hierbei hatte sich eine Holzwand im Gebäude entzündet. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Suhl hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here