Industriebrache in Flammen

ANZEIGE
Ihre Werbung

Leipzig (aw). In Leipzig-Leutzsch hat es in der Nacht zu Montag (08. Mai) gebrannt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des Heizhauses in Flammen. Dadurch brannte das gesamte Gebäude nieder. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Nebengebäude verhindern. Zur Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel