Historisches Park Avenue Hotel in Detroit implodiert

Foto: Screenshot YouTube

Das 1924 erbaute, durch sein großes „Zombieland“ Graffiti bekannte, historische Park Avenue Hotel in Detroit (USA) ist am Samstag gesprengt worden. Einhundert Kilogramm Sprengstoff waren für die in Fachkreisen sogenannte Implosion nötig, damit die 13 Stockwerke ineinander sackten und nur noch ein riesiger Schutthaufen übrig blieb. Das Gebäude musste weichen, da hier die New Detroit Arena gebaut wird und der Teil des Park Avenue Hotels laut der Detroit Historic District Commission Bestandteil des Bebauungsplanes ist. Hier werden die Detroit Red Wings eine neue Heimat bekommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here