Historische Straßenbahn Triebwagen 314

Der Triebwagen (TW) 314 in unserem Beispiel ist heute eine historische Straßenbahn. Gebaut wurde der Triebwagen bei den Volmarsteiner Eisen- und Stahlwerken Egge. Seit 1929 war der Wagen im Betrieb der Vestischen Straßenbahnen GmbH, die bis 1940 unter dem Namen „Vestische Kleinbahnen GmbH“ firmierte. Nach Modernisierungen in den 1950er Jahren setzte man den 314er noch bis 1971 im Linienverkehr ein.

Ein Straßenbahnsammler aus dem Bergischen Land hatte den Wagen in seinem Besitz, bis er 2004 in die Heimat zurückkehrte. Hier sanierten ihn die Fachleute und präsentierten den Triebwagen am 04. September 2005 der Öffentlichkeit. Heute soll der 314 den namentlichen und historischen Bezug zwischen „Straßenbahn-Zeitalter“ und dem Unternehmen Vestischen Straßenbahnen GmbH herstellen.

Quelle: Vestische Straßenbahnen GmbH

Dokumenten Information
Copyright © rottenplaces 2017
Dokument erstellt am 13.06.2017
Letzte Änderung am 13.06.2017

Vorheriger ArtikelDiesel-Werklok 701 Ilseder Hütte
Nächster ArtikelLandesirrenanstalt Teupitz
André Winternitz, Jahrgang 1977, ist freier Journalist und Redakteur, lebt und arbeitet in Schloß Holte-Stukenbrock. Neben der Verantwortung für das Onlinemagazin rottenplaces.de und das vierteljährlich erscheinende "rottenplaces Magazin" schreibt er für verschiedene, überregionale Medien. Winternitz macht sich stark für die Akzeptanz verlassener Bauwerke, den Denkmalschutz und die Industriekultur.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here