Hausmeister stirbt nach Sturz

Schönfeld (aw). Am Mittwoch (20.09.) stürzte ein Hausmeister bei Bauarbeiten auf dem Gelände der alten Brennerei in Schönfeld etwa 1,70 Meter tief in einen leerstehenden Pool. Bei diesem Sturz soll sich der Mann schwerste Kopfverletzungen zugezogen haben. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte konnten den Verunfallten nicht retten, dieser verstarb noch am Umfallort. Die Polizei ermittelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here