Graf-Areal fast beräumt

Wertheim (aw). Seit einigen Wochen ist ein Unternehmen mit dem Abbruch der Gebäude auf dem ehemaligen Graf-Areal in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) beauftragt. Im Anschluss sollen hier zwei zweigeschossige Bauten mit insgesamt 24 Wohnungen entstehen. Genau die sind es, die den Anwohner scheinbar Probleme machen. Da vor Ort wenige Parkplätze zur Verfügung stehen, vermuten Wertheimer, die neuen Bewohner könnten die Parkplatzsituation noch verschärfen. Diese Bedenken konnten jedoch in einer Stadtteilsitzung revidiert werden. Denn der aktuelle Bauherr plant eine Tiefgarage unter den Neubauten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here