„Goldener Stern“ kommt weg

Altensteig (aw). In der letzten Augustwoche soll mit dem Abbruch der ehemaligen Gaststätte „Goldener Stern“ samt Kegelbahn und der daneben liegenden Kunsttankstelle in Altensteig (Landkreis Calw) begonnen werden. Der Gemeinderat hatte Mitte Juli dem Abbruchunternehmen den Auftrag erteilt. Die Firma hatte mit einer Angebotssumme von 180.000 Euro das günstigste Angebot abgegeben. Nach dem Einrichten der Baustelle wird mit der Entkernung und Schadstoffsanierung begonnen. Mitte September startet dann der eigentliche Abbruch. Mit diesem möchte man Mitte November durch sein. Im Rahmen der Abbrucharbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Vorheriger ArtikelLöwenbrauerei vor dem Abbruch?
Nächster ArtikelAlte Fliegerhalle brannte
André Winternitz, Jahrgang 1977, ist freier Journalist und Redakteur, lebt und arbeitet in Schloß Holte-Stukenbrock. Neben der Verantwortung für das Onlinemagazin rottenplaces.de und das vierteljährlich erscheinende "rottenplaces Magazin" schreibt er für verschiedene, überregionale Medien. Winternitz macht sich stark für die Akzeptanz verlassener Bauwerke, den Denkmalschutz und die Industriekultur.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here