Geocacher auf Grubengelände der RAG Luisenthal erwischt

Blick vom Bahnhof auf die Grube Luisenthal. Foto: LoKiLech/CC BY-SA 3.0

Völklingen-Luisenthal (aw). Am Samstag wurde die Polizei zum ehemaligen Grubengelände der RAG Luisenthal (Regionalverband Saarbrücken) gerufen. Hier wurden zwei Personen gemeldet, die zur Mittagszeit über den Zaun des Geländes geklettert waren. Zuerst ging man von Metalldieben aus. Beim Aufgreifen der beiden Personen entpuppten sich selbige als Geocacher. Da es sich beim Gelände um ein befriedetes Beszitztum handelt, wurde wegen des Verdachtes des Hausfriedensbruches ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

In der Vergangenheit musste die Polizei immer wieder auf dem Grubengelände tätig werden. Im März letzten Jahres erbeuteten Unbekannte eine große Menge Altmetall. Im vergangenen Dezember brachen Unbekannte in ein Gebäude ein und entwendeten eine große Menge Kupferschienen. Diese wurden mit einem Fahrzeug abtransportiert. Zeugen werden noch immer gebeten, Beobachtungen an die Polizei in Völklingen, unter Telefon 06898 / 2020 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here