Feuer in Freiherr-von-Fritsch-Kaserne

Bothfeld (aw). Am Samstagabend (14.04.) hat es auf dem Areal der ehemaligen Freiherr-von-Fritsch-Kaserne an der General-Wever-Straße erneut gebrannt. Gegen 20.15 Uhr alarmierte eine Anwohnerin die Einsatzleitstelle, nachdem sie Rauch bemerkte. Die Feuerwehr konnte die Flammen im Erdgeschoss eines leerstehenden Kasernentraktes zügig löschen und auch ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben sollten, mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-5555 in Verbindung zu setzen.

Auf dem Gelände der ehemaligen Freiherr-von-Fritsch-Kaserne soll eine Wohnsiedlung mit 575 Wohneinheiten, zwei Kitas und Einzelhandel entstehen. Die Arbeiten sollen nächstes Jahr beginnen. Die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) hatte das Gelände 2016 gekauft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here