Feuer im ehemaligen litauischen Pavillon

Hannover (aw). Auf dem Areal der früheren EXPO 2000 hat es im ehemaligen litauischen Pavillon gebrannt. Es war nicht das erste Feuer im Gebäude. Am Mittwochnachmittag (17.07.) waren Dämmstoffe und Verkleidungen im Obergeschoss aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Gegen 14.30 Uhr hatten Passanten Rauch aus dem Gebäude am Boulevard der EU aufsteigen sehen und alarmierten die Einsatzleitstelle. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte konnten die Flammen im Inneren des Gebäudes zügig löschen. Verletzt wurde niemand. Zur Ursache und zur Schadenshöhe wurden bisher keine Angaben gemacht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here