Feuer auf Umela-Gelände

Prenzlau (aw). Auf dem ehemaligen Umela-Gelände in Prenzlau (Landkreis Uckermark) hat es am Sonntagnachmittag (29.01.) gebrannt. Zeugen bemerkten eine Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Baracke in Flammen. Unbekannte hatten Matratzen und Möbelstücke angezündet. Wie die Feuerwehr mitteilte, war das Feuer bereits durch die Zwischendecke gegangen. Dies erschwerte die Löscharbeiten. Die Polizei vermutet aufgrund der zwei Brandstellen, die festgestellt werden konnten, Brandstiftung und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen hatten angegeben, zuvor zwei Jungen im Alter von acht bis zehn Jahren in der Nähe beobachtet zu haben. Auf dem Gelände hatte es in der Vergangenheit bereits mehrfach gebrannt. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here