Feuer auf AEG-Gelände

Oldenburg (aw). Samstagabend hat es auf dem einstigen AEG-Areal gebrannt. Passanten hatten gegen 21.20 Uhr Rauch bemerkt und die Einsatzleitstelle informiert. Die Feuerwehr entdeckte in einem leersteheneden Gebäude einen brennenden Aktenschrank. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften zügig gelöscht werden. Weil auf dem Gelände immer wieder Unbefugte – darunter auch Kinder – gesichtet und aufgegriffen werden, ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.