Ferropolis: Sonderfahrten „Grubenbahnromantik“

Symbolfoto. Foto: pixelio/Michael Dibowski

Gräfenhainichen (aw). Die Stadt aus Eisen – Ferropolis – bietet Sonderfahrten „Grubenbahnromantik“ an. Teilnehmer fahren am 22. April auf den Gleisen der ehemaligen Grubenbahn von Ferropolis nach Burgkemnitz. Unterwegs gibt es viel Bergbaugeschichte zu entdecken. Gestartet wird in Ferropolis, die Fahrt führt über das Gleisdreieck Jüdenberg an Gräfenhainichen und dem ehemaligen Kraftwerk Zschornewitz vorbei nach Burgkemnitz. Dort gibt es einen kurzen Aufenthalt mit interessanten Erklärungen zur Bergbau- und Energiegeschichte entlang der Strecke. Danach geht es nach Ferropolis zurück. Mehr Informationen und Anmeldung unter www.ferropolis.de

Dauer: ca. 2 Stunden
Abfahrt: 10.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr

Preise (inkl. Eintritt Ferropolis)
Erwachsene: 18,00 €
Ermäßigt: 10,00 €
Familienkarte: 40,00 € (2 Erw., max. 4 Kinder)

Weitere Termine

01.05.2019
05.05.2019
19.05.2019
26.05.2019
30.05.2019
jeweils 10.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here