Eingestürztes Gebäude ohne Personenschaden

Beuron (ots). Ein in sich zusammengestürztes Scheunengebäude am Donauradwanderweg bei Beuron gab am Sonntagnachmittag (02.06.) gegen 16.00 Uhr die Befürchtung, dass beim Einsturz des Daches Personen zu Schaden gekommen sein könnten. Im Gebäude befand sich eine öffentliche Toilette für Radfahrer. Die Ruine wurde durch eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Beuron überprüft. Personen wurden innerhalb der Gebäuderuine nicht gefunden. Eine Sicherung des Gebäudes wurde veranlasst.

Dies ist eine Pressemitteilung, die der Redaktion zugeschickt wurde, und die wir zur Information unserer Leser*innen unredigiert übernehmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here