Einbruch in ehemaligen Bauernhof

Wolfsburg (ots). Ein Einbruchsdiebstahl in einen ehemaligen Bauernhof in der Teichstraße ereignete sich zwischen Dienstagabend (24.07.) 23.00 Uhr und Mittwochmittag (25.07.) 12.00 Uhr. Nach ersten Feststellungen des Eigentümers erbeuteten die Täter dabei diverses Werkzeug, mehrere Fahrräder sowie eine Satz Fahrzeugreifen. Die Polizei geht nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass die Unbekannten zur oben angegebene Zeit möglicherweise über einen Feldweg an das hoch eingezäunte Grundstück des Anwesens begaben. Hier überwanden sie den Zaun und gelangten auf das Grundstück. Anschließend verschafften sie sich Zutritt zu den ehemaligen Stallungen und machten dort reichlich Beute. Danach schafften sie ihr Diebesgut vom Grundstück in ein vermutlich bereitstehendes Fahrzeug. Mit diesem flüchteten sie unerkannt.

Eine genaue Schadenermittlung dauert an. Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet haben. Hinweise an die Polizei in Königslutter, Rufnummer 05353/94105-0.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here