Ehemaliger Schießplatz in Flammen

Bad Kreuznach (aw). Am Sonntag (14.03.) brannte auf dem ehemaligen Schießplatz der US-Armee im Wald auf dem Kuhberg eine Fläche von rund 1.000 Quaratmetern. Spaziergänger hatten den Rauch bemerkt und die Einsatzleitstelle informiert. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Teilweise mussten Schläuche über eine Distanz von einhundert Metern verlegt werden. Zum Einsatz kam auch ein Tanklöschfahrzeug. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Höhe des Sachschadens wurden bisher keine Angaben gemacht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here