Ehemalige Schule brannte

Duisburg (aw). Am Montagabend hat in Duisburg-Meiderich die seit 2012 leerstehende Hauptschule in der Ronkhorststraße gebrannt. Durch das Feuer stürzte das Dach der Schule ein. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens wurden bisher keine Angaben gemacht. Anwohner sollten aufgrund der enormen Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen halten. Der Bereich um den Brandort war großräumig abgesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here