Dreiseithof kommt weg

Heretshausen (aw). Das Stalldach des Dreiseithofes aus den 1920er-Jahren im Adelzhauser Ortsteil (Landkreis Aichach-Friedberg) ist schon kollabiert, bald kommt der Abbruchbagger. Der Gemeinderat hat der Entfernung des Gebäudes bereits zugestimmt. Der aktuelle Eigentümer des Ensembles möchte hier Einfamilienhäuser und ein Doppelhaus bauen. Gegen das ursprünglihe Konzept hatten sich die Anwohner des Ortsteils mit einer Unterschriftenliste gewehrt. 75 Personen baten mit ihrer Unterschrift den Gemeinderat, dem Abbruch nicht zuzustimmen. Aus dem Bauernhaus soll ein Wohngebäude mit sechs Wohnheinheiten geformt werden. das Dach wird ausgebaut und im Westen kommen Balkone an das Gebäude. Ob dies jedoch umgesetzt wird, ist unklar. Der Rest des Grundstücks wird neu bebaut.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here