DDR-Grenzbahnhof-Museum Probstzella

Foto: Wikimedia Commons/Störfix/CC BY-SA 3.0

Am 6. November 2010 öffnete im historischen Empfangsgebäude ein Grenzbahnhof-Museum, das die Geschichte der Grenzkontrollen an innerdeutschen Grenzbahnhöfen ausführlich darstellt. Schüler und Lehrer des Heinrich-Böll-Gymnasiums Saalfeld sowie Bürger aus Probstzella und Ludwigsstadt und viele andere halfen bei der Umsetzung und Realisierung. Die Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur sowie die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen unterstützten das Entstehen der Ausstellung finanziell. Getragen wird das Museum von ehrenamtlicher Arbeit und der Gemeinde Probstzella, von Eintrittsgeldern und Spenden.

DDR-Grenzbahnhof-Museum Probstzella
Bahnhofstraße 1, 07330 Probstzella
www.grenzbahnhof-museum.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here