Dachstuhl in ehemaligem Krankenhaus brannte

Am späten Freitagabend (04. September) ist aus bislang noch ungeklärter Ursache der Dachstuhl in einem ehemaligen Krankenhaus in Zossen (Teltow-Fläming) in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Fammen nach wenigen Stunden unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Auf andere Häuser griff das Feuer nicht über. Zur Schadenshöhe konnten bisher noch keine Angaben gemacht werden. Vermutet wird Brandstiftung. (aw)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here