Drei 1.200 Tonnen-Bunker abtransportiert

Mammoet, der niederländische Spezialist für den Transport von schweren Lasten hat jetzt drei Bunker der Nieuwe Hollandse Waterlinie, die vor dem Zweiten Weltkrieg zur...

La Fábrica – Die Zementwerk-Metamorphose des Ricardo Bofill

Der spanische Architekt Ricardo Bofill entdeckte und kaufte 1973 eine alte Zementfabrik aus dem Ersten Weltkrieg in Sant Just Desvern nahe Barcelona und baute...

Ukraine eröffnet Hostel für Touristen in Sperrzone

Mit einem exklusiven Blick auf das 1986 havarierte Kernkraftwerk Tschernobyl hat in der nahe gelegenen und gleichnamigen Stadt nun ein Hostel für Touristen eröffnet....

Futuristische Ruinen – Die Ufo-Häuser von Sanzhi

Die Ufo-Häuser im Distrikt Sanzhi von Neu-Taipeh in Taiwan, waren einst ein wahnwitziges Feriendorf, bestehend aus bald nach dem Bau verlassenen, gondelförmigen Bauten. Der...

Villa Winter – Mysteriöses Feriendomizil auf den Kanaren

Jedes Jahr pilgern urlaubsreife Touristen auf die Kanareninsel Fuerteventura, der zweitgrößten Insel des Archipels. Fuerteventura ist die älteste Insel der Kanaren, vulkanischen Ursprungs und...

Schaurige Attraktion: Die Mumien von Palermo

In Palermo findet sich unter dem Kapuzinerkloster in der Unterwelt die größte Mumiensammlung Europas und eine der bekanntesten Grablegen der Welt. 2063 Mumien finden...

Überhorizontradar DUGA – Der Specht des Kalten Krieges

Kein Bauwerk in und um die Sperrzone von Tschernobyl ist so markant wie die Anlage der Empfangsantenne des DUGA-Radarsystems. Es besteht aus zwei Einzelanlagen,...

Ausstellung „Colours of Chernobyl“ von Ines Malangeri

Rees (aw). Am 12. Februar startet die Ausstellung „Colours of Chernobyl - Die verfallene Schönheit von Prypjat“ von Ines Malangeri im Rathaus in Rees...

Ehemaliger Kohle-Gigant: Das Bergwerk Raša

Das kroatische Raša war einst ein wichtiges Industriezentrum im ehemaligen Jugoslawien. Die Stadt wurde als Bergbausiedlung 1936 vom italienischen Diktator Mussolini gegründet. Schon unter...

Gigantische Sprengung legt in China 19 Gebäude um

Die Chinesen sind für Superlativen bekannt. Jetzt wurden in der chinesischen Stadt Wuhan in wenigen Sekunden gleich 19 Gebäude in einer Kettenreaktion gesprengt. Fünf...

Spuren eines amerikanischen Bombers in Reken geborgen

Reken (lwl/aw). Experten aus den USA und Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben Spuren eines abgestürzten Bombers aus dem Zweiten Weltkrieg in Reken (Kreis...

Cementerio de los Trenes – Boliviens Zugfriedhof

Er ist ein Zeugnis der Eisenbahngeschichte Boliviens, der Friedhof "Cementerio de los Trenes" drei Kilometer südlich der bolivianischen Stadt Uyuni. Uyuni, 1889 als Militärstandort...

Bauten der sozialistischen Ära Bulgariens dokumentiert

In Bulgarien gibt es eine Vielzahl an Monumentalbauten der sozialistischen Ära. Der Fokus dabei lag auf dem bekannten Busludscha-Denkmal auf dem Berg Chadschi Dimitar....

Ehemaliges Führerhauptquartier „Wolfsschanze“ ist pleite

Ketrzyn/Görlitz (aw). Seit 1959 ist das ehemalige Fürherhauptquartier "Wolfsschanze" im heutigen Polen eine Touristenattraktion, die jährlich zirka 200.000 Touristen besuchen. Von hier plante Adolf...

Tschernobyl-Sarkophag wird noch dieses Jahr fertig

Wie der ukrainische Umweltminister Ostap Semerak jetzt mitteilte, wird die neue Schutzhülle (New Safe Confinement), die über den havarierten Reaktor in Tschernobyl geschoben und...

Baloise zeigt Rückbau des Hilton Hotels im Zeitraffer

Basel (aw). Die Baloise Group baut bis 2020 auf dem Areal zwischen Aeschengraben, Nauenstrasse und Parkweg in Basel drei neue Gebäude. Zuvor mussten die...

Olsenbande-Fanclubs retten altes Stellwerk

Leipzig/Kopenhagen (aw). Die besten Ideen hatte Egon Olsen, Chef der Olsenbande, bekanntlicherweise im Knast. Mit "Ich habe einen Plan" konnte er seine Kumpanen Benny,...

Bisher größtes Betonbauwerk Englands erfolgreich gesprengt

Kent (aw). In der Grafschaft Kent, im Südosten Englands, wurde am Mittwoch das bisher größte Betonbauwerk des Vereinigten Königreichs gesprengt: Ein 244 Meter hoher...

Letzter Turm des Riviera-Casinos gesprengt

Es war wohl eines der schillerndsten Bauwerke in Las Vegas, Treffpunkt für Mafia-Bosse, Drehort für Hollywood-Blockbuster und Plattform für Musiker und Künstler. Am Donnerstag...

Rasanter Drohnenflug durch Radaranlage nahe Tschernobyl

Ein Drohnen-Team eines Internetchannels bekam eine Spezialgenehmigung, um in einer Radaranlage in der Nähe von Tschernobyl spektakuläre Drohnen-Manöver zu fliegen. Das Duga-Radarsystem - ein...

Weltweit größter Solarpark soll in Tschernobyl entstehen

1986 kam es im Kernkraftwerk Tschernobyl zur Atomkatastrophe - zum Super-GAU. Zehntausende Menschen mussten ihre Heimat verlassen, ein Gebiet mit 30 Kilometern Radius um...

Kolosseum endlich wieder ohne Gerüst

Rom (aw). Nach der ersten Sanierungsphase am Kolosseum wurde die Römerstätte endlich von seinem Baugerüst befreit. Insgesamt werden die Arbeiten rund vier Jahre dauern...

Hotel Riviera in Las Vegas spektakulär gesprengt

Das berühmt-berüchtigte Hotel Riviera in Las Vegas wurde 61 Jahre nach seiner Eröffnung teilweise gesprengt. Doch wer glaubt, in Las Vegas ist die Sprengung...

Sprengung der American Airlines Hauptverwaltung

Rund 170 Kilogramm Sprengstoff haben die sechs Gebäude der ehemaligen American Airlines Hauptverwaltung in Fort Worth umgelegt. Die Gebäude aus den 1980er Jahren waren...

Drohe rast durch verlassenen Wohnkomplex

Mit waghalsigen Flugmanövern, die nichts für schwache Nerven sind, rast ein Filmemacher und Drohnenpilot mit seinem unbemannten Fluggerät mitten in der kalifornischen Wüste durch...