Grubenlampenführungen auf Zeche Zollern

Dortmund (lwl). Passend zur dunklen Jahreszeit gibt es ein neues Angebot auf der Zeche Zollern: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet ab sofort...

Neue Rundgänge für Besucher ab sofort geöffnet

Bochum (dbm/aw). Nach zwei Jahren Sanierung präsentiert das Deutsche Bergbau-Museum Bochum den ersten Teil seiner neuen Dauerausstellung: Im Rundgang 1 wird die Geschichte des...

Ausstellung „relocating structures“ in Berlin

Von Steglitz ausgehend, begehen Ines Doleschal und Bram Braam den Stadtraum auf der Suche nach urbanen Strukturen, die über die Jahre unsichtbar, ja unliebsam...

Jubiläums-Dokumentation: „Geheimnisvolle Orte – Hohenlychen“

Die Reihe "Geheimnisvolle Orte" gehört zu den erfolgreichsten Produktionen des rbb. Einhundert Sendungen sind seit 2003 entstanden. Die erfolgreichen Dokumentationen spiegeln die bewegte und...

Lesung „Cornwall und seine industrielle Vergangenheit“

Dortmund (lwl). Um die industrielle Vergangenheit Cornwalls geht es am Dienstag (15.11.) bei einer Lesung von Laura C. Göbelsmann auf der Zeche Zollern. Der...

Ludwig Migl zeigt „LOST PLACES“ in Böblingen

Böblingen (aw). Zur Vernissage am Freitag, 27. Januar, wird in der Volkshochschule (VHS) Böblingen die Ausstellung "LOST PLACES" des Fotografen und VHS-Fotodozenten Ludwig Migl...

Internationale Grubenlampenbörse in der Zeche Nachtigall

Witten (lwl). Das berühmte "Licht in der Nacht" weist den Bergleuten nicht nur bis heute den Weg durch dunkle Stollen und Gänge, es ist...

Maschinenvorführung mit Restauratoren im Textilwerk Bocholt

Bocholt (lwl). Einmal im Monat lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Besucher dazu ein, den Restauratoren bei ihrer Arbeit im Bocholter Industriemuseum über die Schulter...

Börse für Grubenlampen und Bergbaugeschichte

Dortmund (lwl). Am Sonntag (26.3.) lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in die Maschinenhalle des Industriemuseums Zeche Zollern in Dortmund zur internationalen Grubenlampenbörse ein. Von...

Ausstellung „Das verdächtige Saxophon“ im Haus Kemnade

Hattingen (aw). Die Ausstellung "Das verdächtige Saxophon. 'Entartete Musik' im NS-Staat" des Musikwissenschaftlers Dr. Albrecht Dümling - vom 28. Januar bis zum 4. März...

Ausstellung „Lebens(t)räume“ im Essinger Rathaus

Essingen (aw). Antje Freudenthal eröffnet im Rahmen der Initiativen "Sinn" BiLD - KUNST im RATHAUS sowie KUNSTvolles in ESSINGEN in Essingen (Ostalbkreis) ihre Ausstellung...

Fotografien von Reinaldo Coddou H. in Zeche Hannover

Bochum (lwl). Trinkhalle, Seltersbude, Büdchen, Kiosk oder einfach Bude- so vielfältig wie die Bezeichnungen sind auch die Erscheinungen der Trinkhallen im Ruhrgebiet. Der Landschaftsverband...

Wanderausstellung „Neuer Nutzen in alten Industriebauten“

Herdecke (aw). Seit mehreren Jahrzehnten begleitet eine Arbeitsgruppe der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland die bundesweiten Bemühungen von Denkmalschützern, die sich gegen...

Fotoausstellung „Zechen im Westen“ im LVR-Industriemuseum

Oberhausen (lvr/aw). In diesem Jahr endet die fast zweihundert Jahre lange Geschichte des Bergbaus mit der Schließung der letzten Steinkohlenzeche im Ruhrgebiet. Der Bergbau...

Industrienatur in der Henrichshütte erleben

Hattingen (lwl). Zu einer naturkundlichen Führung über den "Grünen Weg" der Henrichshütte Hattingen lädt am Sonntag (22.5.) der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ein. Die Teilnehmer...

Bildervortrag im Schiffshebewerk Henrichenburg

Waltrop (lwl). Auf die Insel Hiddensee geht es beim nächsten Bildervortrag im Schiffshebewerk Henrichenburg. Karl-Heinz Czierpka berichtet in der Maschinenhalle des LWL-Industriemuseums von seiner...

Verschiedene Führungen und Zechengeschichte auf Zollern

Dortmund (lwl). An Allerheiligen und am kommenden Wochenende lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Dortmunder Industriemuseum zu verschiedenen Themenführungen ein. Am Donnerstag (1.11.)...

Aktionstag „Dampf, Druckluft und Strom“ auf Zeche Zollern

Dortmund (lwl). Am Freitag (24.8.) setzt das LWL-Industriemuseum auf der Zeche Zollern viele Maschinen in Bewegung und zeigt Technik in Aktion. Von 10 bis...

Ausstellung „Big Heritage – Welche Denkmäler welcher Moderne?“

Duisburg (aw). Kirchen, Schlösser und Fachwerkhäuser gelten heute unbestritten als Baudenkmale. Wie aber wird der Wert von Großwohnsiedlungen, Einkaufszentren oder Campus- Universitäten beurteilt? Zwei...

Foto-Workshop zur Industrie- und Maschinenfotografie

Hanau (aw). Einen Foto-Workshop für Erwachsene zur Industrie- und Maschinenfotografie bieten die Städtischen Museen Hanau im alten E-Werk des Museums Großauheim am Samstag, 23....

Spaziergänge zur Geschichte des Wohnens in Berlin

Berlin (aw). Die Berliner Hermann-Henselmann-Stiftungng lädt in Kooperation mit dem Helle Panke e.V. viermal sonntags zu Spaziergängen zur Geschichte des Wohnens und der Wohnpolitik...

„Schauen, Staunen, Spüren“ bei der Familienführung im Textilwerk

Bocholt (lwl). Wie funktioniert eine Dampfmaschine und wozu wurde sie gebraucht? Um diesen Fragen nachzugehen, lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Kinder und...

Lampenschicht in der Zeche Nachtigall

Witten (lwl). Am Samstag (18.6.) legt das Wittener LWL-Industriemuseum wieder eine Lampenschicht im Besucherbergwerk ein. Dabei begeben sich Teilnehmer auf eine Zeitreise durch die...

Buchpräsentation Peter Rauwerda – „Mein Ruhrgebiet“

Bochum (lwl/aw). In einer Zeit, als noch Fördergerüste und rauchende Schlote das Bild im Ruhrgebiet bestimmten, ist der der Fotograf Peter Rauwerda mit seiner...

Abendführung und Essen locken ins Industriemuseum

Waltrop (lwl). Nach einem abendlichen Rundgang durch das Schiffshebewerk lecker essen, das bietet die nächste kulinarische Abendführung, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am...