Sonderausstellung „Wechselseitig. Rück- und Zuwanderung in die DDR“

Marienborn (aw). Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn präsentiert ab dem 6. September 2017 die Ausstellung „Wechselseitig. Rück- und Zuwanderung in die DDR 1949 bis...

Zeitreise durch das frühere und das heutige Borken

Borken (aw). Am Samstag, den 12. Mai 2018, findet um 11:00 Uhr bietet die Tourist-Info Borken eine öffentliche Stadtführung durch Borken mit Gästeführerin Edith...

Wolf Eisentraut über Architektur zwischen Individualität und Typenbau

Berlin (aw). Am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020, 18:00 Uhr ist der bekannte Architekt Prof. Dr. Wolf Eisentraut zu Gast im Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf...

Fotoausstellung „Außergewöhnliche Blickwinkel“ von Kurt Bauer

Wertheim (aw). Begleitend zur Fotoausstellung „Außergewöhnliche Blickwinkel“ von Kurt Bauer, hält der Hobbyfotograf und Kenner lokaler Geschichte am Sonntag, 6. Mai, einen Lichtbildervortrag im...

Rock ’n‘ Roll und Boogie Woogie unterm Förderturm

Dortmund (lwl). "Rock 'n' Zollern" heißt es am Samstag (28. 10.) im LWL-Industriemuseum. Der TSC Eintracht Dortmund und der RRC "Numer One" aus Krefeld...

Ausstellung: Backsteinhistorismus – Architekturepoche oder Stilsünde?

Lage (lwl). Mit der Ausstellung "Backsteinhistorismus. Architekturepoche oder Stilsünde?" widmet sich der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) seit dem 28. April einem ureigenen Thema seines Industriemuseums...

„Berührte Landschaften“ in Hattingen

Hattingen (lwl). Am Freitag (23.6., 19.30 Uhr) eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum Henrichshütte die Ausstellung "Berührte Landschaften". Etwa 60 Fotografien des...

Geleucht in Moers erklimmen und Industriegeschichte erleben

Moers (pm). Wer vor den Feiertagen noch etwas Bewegung benötigt und Industriegeschichte erleben möchte, ist bei der Wanderung zum „Geleucht" am Mittwoch, 11. Dezember,...

IBUg 2017 in alter Fleischmaschinenfabrik in Chemnitz

Chemnitz (aw). Das zwölfte Graffiti-Festival IBUg (Industrie-Brachen-Umgestaltung) findet in diesem Jahr erstmalig in Chemnitz statt. Die ehemalige Spezialmaschinenfabrik SPEMAFA dient in diesem Jahr als...

„Siebte Sohle Sommernachtstraum“ auf der Zeche Hannover

Bochum (lwl). "Siebte Sohle Sommernachtstraum" nennt die Bochumer Theatergruppe "Die Unwilligen" ihre Hommage an den Bergbau. Die Komödie frei nach Shakespeares "Sommernachtstraum" feiert am...

Installation „Gepräge“ von Mira Sasse in der Reihe „Radar“

Münster (lwl). Die zehnte Ausstellung der Reihe "Radar", die in Zusammenarbeit vom LWL-Museum für Kunst und Kultur und dem Westfälischen Kunstverein in Münster realisiert...

Führung „Meine Arbeit auf der Kokerei Zollverein“

Essen (aw). Persönliche Einblicke in die Arbeit eines Kokers: Am Sonntag, 30. Juli 2017, 15.00 Uhr, führt ein ehemaliger Kokereiarbeiter durch seinen früheren Arbeitsplatz....

Kino Lichtwerk zeigt Film „Napola. Elite für den Führer“

Bielefeld (bi). Zur Ausstellung „Jugend im Gleichschritt!?“ hat das Kino Lichtwerk in Kooperation mit dem Historischen Museum am Sonntag, 6. Mai, einen weiteren Filmnachmittag...

Earth Hour: Wasserverbände schalten markante Beleuchtungen aus

Emscher-Lippe-Region (pm). Die beiden regionalen Wasserverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband setzen im Rahmen der diesjährigen „Earth Hour“ am Samstag, 28. März, ein Zeichen für den...

Spaziergänge zur Geschichte des Wohnens in Berlin

Berlin (aw). Die Berliner Hermann-Henselmann-Stiftungng lädt in Kooperation mit dem Helle Panke e.V. viermal sonntags zu Spaziergängen zur Geschichte des Wohnens und der Wohnpolitik...

Alltagsleben in und um die Zeche Hannover entdecken

Bochum (lwl). Warum gibt es heute im Ruhrgebiet Hügel, wo sich früher flaches Land erstreckte? Woher kommt der Begriff Malakowturm? Wie entstanden die großen...

Ziegeleimuseum Lage: Ziegel machen wie vor 200 Jahren

Lage (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Sonntag (10.9.) zu einer Zeitreise ein: Nur wenige Wochen nach der maschinellen Produktion geht das LWL-Ziegeleimuseum...

Parknächte Schloss Dyck – Im Zauber des Lichts

Jüchen (aw). Das neue Konzept will bezaubern und animieren, indem es große Bilder und Illusionen zaubert, Wünsche erfüllt, Geschichten erzählt, Welten schafft. Täglich vom...

Ausstellung „Wider das Vergessen! 10. Mai 1933: Bücherverbrennung“

Iserlohn (aw). Das Stadtmuseum Iserlohn präsentiert ab sofort eine Ausstellung zum 85. Jahrestag der Bücherverbrennung unter dem Titel „Wider das Vergessen! 10. Mai 1933:...

LWL-Industriemuseum zeigt Fotografien von Berthold Socha

Hattingen (lwl). Am 18. Dezember 1987 wurden in Hattingen die Hochöfen ausgeblasen. 30 Jahre später ist die Henrichshütte mit jährlich 100.000 Besuchern einer der...

Ausstellung: Wewelsburg im Wandel der Jahreszeiten

Eine wunderschöne Landschaft mit ersten sprießenden Frühlingsblumen, blühende Wiesen in der Sommersonne, leuchtend-bunte Blätter im Herbst und schneebedeckte Felder zur Winterzeit: Mittendrin eine über...

Öffentlicher Vortrag „30 Jahre Tschernobyl und 5 Jahre Fukushima“

Chemnitz (aw/tuc). Unter dem Titel "30 Jahre Tschernobyl - 5 Jahre Fukushima“ spricht am 2. November 2016 PD Dr. Manfred Deicher, Experimentalphysiker an der...

Kinder-Pfingstferien-Aktion: Auf dem Weg des Bergmanns

Dortmund (lwl). Bei der Ferienaktion "Auf dem Weg des Bergmanns" am Mittwoch (23.5.) lernen Kinder ab zehn Jahren auf der Zeche Zollern in Dortmund...

Der Fliegende Hamburger – Kuratorenführung mit Benjamin Stieglmaier

Nürnberg (aw). Triebwagen wie der "Fliegende Hamburger" verkürzten seinerzeit das Reisen zwischen den Großstädten erheblich - ein erstes Schnellverkehrsnetz entstand. Der im DB Museum...

Erinnern an die jüdischen Gemeinden in Borken und Gemen

Borken (aw). Das Erinnern an die jüdischen Gemeinden in Borken und Gemen, an das Zusammenleben von christlichen und jüdischen Nachbarn und an die vielen...