Bürger*innen sind eingeladen zu den „Labortagen Spreepark 2021“

Berlin (pm/aw). Im Rahmen der „Labortage Spreepark 2021“ am Samstag, 18. September, und Sonntag, 19. September, stellen das landeseigene Unternehmen Grün Berlin und die...

CASUS lädt zum Tag der offenen Tür im ehemaligen Kondensatorenwerk

Görtlitz (aw). Das Zentrum für datenintensive Systemforschung CASUS (Center for Advanced Systems Understanding) am HZDR lädt zum Tag der offenen Tür ein. Die Veranstaltung...

WasserEisenLand-Wanderausstellung zur Industriekultur

Märkischer Kreis (pmk(aw) . WasserEisenLand-Wanderausstellung an der Luisenhütte Balve-Wocklum: Auf 20 Text- und Bildtafeln präsentieren sich die wichtigsten Technikdenkmäler und Technikmuseen in Südwestfalen Open...

ibug 2021 in der ehemaligen Buntpapierfabrik öffnet die Tore

Flöha (pm/aw). Anfang August ist die Kreativphase der diesjährigen Industriebrachenumgestaltung - kurz ibug - gestartet. Rund 60 Künster*innen und Kollektive erwecken aktuell in mehreren...

LOST Art Festival 2021 im alten Berliner Umspannwerk Reinickendorf

Berlin (pm/aw). Das Lost Art Festival ermöglicht ein 48 Stunden intensives Kunsterlebnis in einem der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglichen altem Industriedenkmals. 80 Künstler*innen erschaffen...

Veranstaltungen „Futur 21 – kunst industrie kultur“

Köln/Münster (pm/aw). Unter dem Titel „Futur 21 – kunst industrie kultur“ präsentieren die beiden Landschaftsverbände Rheinland (LVR) und Westfalen Lippe (LWL) ab November 2021...

Veranstaltung „In die Leere #1: Brachen-Picknick“

Düsseldorf (pm/aw). Wer auf der Suche nach einer geeigneten Örtlichkeit für ein Picknick ist, geht im Kopf zunächst mal folgende Örtlichkeiten durch: sandige Rheinstrände,...

Ausstellung „Eberswalde – Industrie in Brandenburg“

Eberswalde (aw). Seit dem 19. August läuft in Halle 54 des Rofinparks die Fotoausstellung "Eberswalde - Industrie in Brandenburg" des Fotografen Lars Wiedemann. Die...

„Industriekultur im Wandel. 3.000 Jahre Industriekultur in der Niederlausitz“

Cottbus (pm/aw). Welchen Einfluss hat und hatte die Industrie auf die Lausitz? Die Ausstellung im Stadtmuseum Cottbus nimmt die industrielle Entwicklung in der Lausitz...

„Vernetzen“ – Route der Industriekultur im Haus der Stadtgeschichte

Offenbach am Main (pm/aw). Die jährlich stattfindenden „Tage der Industriekultur“ machen industriekulturelle Orte erlebbar, die man sonst nur von außen sehen kann. In diesem...

„Verlassene Orte“ in der Industriehalle im Haus der Stadtgeschichte

Offenbach am Main (pm/aw). Eine Fabrikstadt ist Offenbach längst nicht mehr. Während in den 1960er Jahren noch Unternehmen von Weltruhm wie MAN Roland und...

Die Stadt gestalten – Graffiti und Street-Art in Oldenburg

Oldenburg (pm/aw). Am Dienstag, 17. August, um 19 Uhr lädt das Stadtmuseum zum neunten Mal zu der Veranstaltungsreihe „OL verändern | OL erinnern“ ein....

3D Film-Foto-Musik-Dokumentation über Lausitzer Lost Places

Forst/Lausitz (pm/aw). Der Begriff „lost places“ meint im weitesten Sinne vergessene oder aufgegebene Orte. In der Stadt Forst (Lausitz) sind diese „lost places“ prägnante...

Ausstellung „Stephanie Walla – Schönheit des Verfalls“

Osnabrück (aw). Wer sich für die Schönheit des Verfalls interessiert, hat die Möglichkeit, noch bis zum 15. Oktober die Fotografien im Rahmen einer Fotoausstellung...

Sonderausstellung „Lost Places – unbekannte Schönheiten“

Frohburg (pm/aw). Die Sonderausstellung "Lost Places - Unbekannte Schönheiten" zeigt auf Burg Gnandstein in Frohburg 29 Fotografien von Fotograf Frank Schreier. Er nimmt die...

Ausstellung über das ehemalige Reichsparteitagsgelände in Nürnberg

Nürnberg (aw). Während des mehrjährigen Umbaus im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände ersetzt eine eigens konzipierte zweisprachige Interimsausstellung in der Großen Halle die bisherige Dauerausstellung. Die Interimsausstellung...

3. OSTRALE Biennale öffnet Schaufenster nach Osteuropa

Dresden (aw). Bis kurz vorher wird gebaut und eingerichtet: Die 13. internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste, OSTRALE, wurde am Abend des 1. Juli eröffnet. Zum...

Bürgerdialog Vorstellung Rahmenplanung ehemalige Hammersmith-Kaserne

Herford (aw). Die Entwicklung der ehemaligen Hammersmith-Kaserne zu einem modernen und nachhaltigen Wohnquartier mit Nahversorgung wird von der SEH Stadtentwicklungsgesellschaft Hansestadt Herford mbH und...

Exkursion: Historischer Spaziergang im Hixterwald

Unna (aw). Deutliche Spuren des frühen Bergbaus können am Mittwoch, 21. April 2021, ab 17.30 Uhr bei einem Spaziergang im Hixterwald erkundet werden. Das...

Beelitz-Heilstätten – Eines der größten Geheimnisse Deutschlands

Beelitz (pm/aw). Schon seit einiger Zeit gelten die ehemaligen Lungenheilstätten vor den Toren Berlins als mysteriöser Ort, mit geheimnisvoller Atmosphäre und teilweise rätselhaften Geschichten....

50 Jahre Städtebauförderung in Celle – Fotowettbewerb

Celle (pm/aw). Zum 50-jährigen Bestehen der Städtebauförderung ruft die Stadt Celle zu einem Fotowettbewerb auf und lädt – sofern die Coronalage es dann zulässt...

Schiffshebewerk Henrichenburg zeigt Fotoarbeiten von Museumsfotografen

Waltrop (lwl). Dem Arbeitsfeld der Museumsfotografie widmet sich eine neue Sonderausstellung, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Schiffshebewerk Henrichenburg zeigt. Die Schau mit dem...

Hidden Costs. Ewigkeitslasten – Fotografien von J Henry Fair

Witten (lwl). Am Sonntag (21.3.) eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Industriemuseum Zeche Nachtigall in Witten die Sonderausstellung "Hidden Costs. Ewigkeitslasten" mit Luftbildern des...

Open-Air-Fotoausstellung „Das Verschwinden der Mauer“

Berlin (pm/aw). Fast 30 Jahre prägte die Mauer das Berliner Stadtbild und symbolisierte die deutsche und europäische Teilung. Wie veränderte sich das Bild, als...

Doku „Der ewige GAU? 10 Jahre Fukushima“ im ZDF

Mainz (pm/aw). Am 11. März 2021 jährt sich zum zehnten Mal die Tsunami- und Atomkatastrophe von Japan: die Naturkatastrophe, die etwa 20.000 Menschenleben forderte...