NordArt 2022 im Kunstwerk Carlshütte ist gestartet

Büdelsdorf (pm/aw). Das Kunstwerk Carlshütte im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf hat seine Tore zur 23. NordArt auf dem Gelände der historischen Eisengießerei eröffnet. Arbeiten von 200...

RUbug Festival verwandelt Zeche Westerholt in Kunstbühne

Herten/Gelsenkirchen (pm/aw). Das RUbug Festival für urbane Kunst ist erstmalig im Ruhrgebiet zu Gast – und das auf dem Standort Neue Zeche Westerholt an...

„urbana.rt“: Streetart-Wochenende auf Reutlinger Innoport-Areal

Reutlingen (pm/aw). Beim dritten Graffiti- und Streetartmeeting „urbana.rt“ am 28. und 29. Mai zeigen mehr als 50 Künstler*innen aus der Region sowie aus Reutlingens...

Zusatztermine für kulinarische Hüttenwegführungen

Neunkirchen (pm/aw). Wegen der großen Nachfrage werden im Frühjahr zwei weitere Termine für kulinarische Führungen angeboten. Hierzu kann man sich ab sofort anmelden. Die...

„20 Jahre danach“: Fotografien vom Ende der Flüssigphase der Westfalenhütte

Dortmund (pm/aw). Im Frühjahr 2001 ging in Dortmund eine 130-jährige Tradition zuende: die Flüssig- und Warmstahlproduktion. Warmbreitbandstraße, Sinteranlage und Hochofen 7 der Westfalenhütte sowie...

Manfred Vollmer – ausgelöst. Fotografien von 1968 bis heute

Oberhausen (aw). „Mein Revier ist das Revier“ lautet für Jahrzehnte das Motto des in Essen lebenden Fotografen Manfred Vollmer. Und doch geht sein Interesse...

Foto-Workshop zur Industriefotografie im Museum Großauheim

Hanau (pm/aw). Einen exklusiven Foto-Workshop für Erwachsene zur Industrie- und Maschinenfotografie bieten die Städtischen Museen Hanau am Samstag, 12. Februar im alten E-Werk des...

Glashütte Gernheim bietet Lichtkunst-Workshop für Erwachsene

Petershagen (pm/aw). Zu einem Workshop in Lightpainting lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) experimentierfreudige und fotointeressierte Erwachsene am Samstag (12.2.) von 18 bis 21 Uhr...

Themenführung „Ziegelsteine für das Ruhrgebiet“ durch die Ziegelei Dünkelberg

Witten (pm/aw). Rund 300 Jahre lang wurden im Hettberg in Bommern Rohstoffe abgebaut. Nach der Schließung der Zeche Nachtigall siedelte sich eine Dampfziegelei auf...

Führungen am Wochenende auf der Zeche Zollern

Dortmund (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am kommenden Wochenende zu Führungen in sein Dortmunder Industriemuseum ein. Sowohl Samstag (29.01.) als auch Sonntag (30.01.)...

DDR Museum zeigt originale Modelle des Chefarchitekten des Palastes der Republik

Berlin (pm/aw). Vor 13 Jahren wurde der letzte Treppenturm des Palastes der Republik abgetragen. Am 2. Dezember 2008 war das Kulturhaus sowie Sitz des...

LWL und LVR loben Fotowettbewerb im Lightpainting aus

Dortmund/Hattingen (lwl). Industriekultur in ein neues Licht rücken - das können Teilnehmer*innen eines Fotowettbewerbs, den die beiden Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) im...

Street Art im Unionviertel: Spaziergang zu den Werken internationaler Künstler*innen

Dortmund (pm/aw). Am Dienstag, 30. November, 16 Uhr begleitet Daniela Bekemeier von der „44309 Street Art Gallery“ Interessierte unter dem Motto "Street Art im...

Der „Charme des Verfalls“ auf der Kuppel des Planetariums

Bochum (aw). Am Dienstag, dem 23. November, um 20 Uhr lädt das Bochumer Planetarium dazu ein, sich dem „Charme des Verfalls“ hinzugeben. Großformatig auf...

Bürger*innen sind eingeladen zu den „Labortagen Spreepark 2021“

Berlin (pm/aw). Im Rahmen der „Labortage Spreepark 2021“ am Samstag, 18. September, und Sonntag, 19. September, stellen das landeseigene Unternehmen Grün Berlin und die...

CASUS lädt zum Tag der offenen Tür im ehemaligen Kondensatorenwerk

Görtlitz (aw). Das Zentrum für datenintensive Systemforschung CASUS (Center for Advanced Systems Understanding) am HZDR lädt zum Tag der offenen Tür ein. Die Veranstaltung...

WasserEisenLand-Wanderausstellung zur Industriekultur

Märkischer Kreis (pmk(aw) . WasserEisenLand-Wanderausstellung an der Luisenhütte Balve-Wocklum: Auf 20 Text- und Bildtafeln präsentieren sich die wichtigsten Technikdenkmäler und Technikmuseen in Südwestfalen Open...

ibug 2021 in der ehemaligen Buntpapierfabrik öffnet die Tore

Flöha (pm/aw). Anfang August ist die Kreativphase der diesjährigen Industriebrachenumgestaltung - kurz ibug - gestartet. Rund 60 Künster*innen und Kollektive erwecken aktuell in mehreren...

LOST Art Festival 2021 im alten Berliner Umspannwerk Reinickendorf

Berlin (pm/aw). Das Lost Art Festival ermöglicht ein 48 Stunden intensives Kunsterlebnis in einem der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglichen altem Industriedenkmals. 80 Künstler*innen erschaffen...

Veranstaltungen „Futur 21 – kunst industrie kultur“

Köln/Münster (pm/aw). Unter dem Titel „Futur 21 – kunst industrie kultur“ präsentieren die beiden Landschaftsverbände Rheinland (LVR) und Westfalen Lippe (LWL) ab November 2021...

Veranstaltung „In die Leere #1: Brachen-Picknick“

Düsseldorf (pm/aw). Wer auf der Suche nach einer geeigneten Örtlichkeit für ein Picknick ist, geht im Kopf zunächst mal folgende Örtlichkeiten durch: sandige Rheinstrände,...

Ausstellung „Eberswalde – Industrie in Brandenburg“

Eberswalde (aw). Seit dem 19. August läuft in Halle 54 des Rofinparks die Fotoausstellung "Eberswalde - Industrie in Brandenburg" des Fotografen Lars Wiedemann. Die...

„Industriekultur im Wandel. 3.000 Jahre Industriekultur in der Niederlausitz“

Cottbus (pm/aw). Welchen Einfluss hat und hatte die Industrie auf die Lausitz? Die Ausstellung im Stadtmuseum Cottbus nimmt die industrielle Entwicklung in der Lausitz...

„Vernetzen“ – Route der Industriekultur im Haus der Stadtgeschichte

Offenbach am Main (pm/aw). Die jährlich stattfindenden „Tage der Industriekultur“ machen industriekulturelle Orte erlebbar, die man sonst nur von außen sehen kann. In diesem...

„Verlassene Orte“ in der Industriehalle im Haus der Stadtgeschichte

Offenbach am Main (pm/aw). Eine Fabrikstadt ist Offenbach längst nicht mehr. Während in den 1960er Jahren noch Unternehmen von Weltruhm wie MAN Roland und...