Börse für Grubenlampen und Bergbaugeschichte

Dortmund (lwl). Am Sonntag (26.3.) lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in die Maschinenhalle des Industriemuseums Zeche Zollern in Dortmund zur internationalen Grubenlampenbörse ein. Von...

Grundtechniken der Digitalfotografie auf Zollern

Dortmund (lwl). Die Digitalkamera erledigt vieles, was Fotografen früher von Hand einstellen mussten, von selbst. Wer gute Fotos machen möchte, braucht trotzdem fundiertes Wissen...

Kohle, Stahl und Dampf – Vortrag auf Zeche Zollern

Dortmund (lwl/aw). In das Ruhrgebiet der 1970er Jahre entführt Referent Dietmar Beckmann die Gäste seines Bildervortrags "Kohle, Stahl und Dampf" am kommenden Dienstag (21.3.)...

„Verblühende Manifestationen des Verfalls“ von Thomas Vasniszky

Unterschleißheim (aw). Der deutsche Theater-, Film- und Medienwissenschaftler Thomas Vasniszky widmet sich seit 2013 der Fotografie und eröffnet am 30. März um 19 Uhr...

Theaterworkshop im Industriemuseum Zeche Hannover

Bochum (lwl). Von Dienstag (18.4.) bis Donnerstag (20.4.), jeweils 10-18 Uhr, bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum Zeche Hannover einen Theaterworkshop in...

Abenteuer Ruhrgebiet! „Emscherleuchten“ als Erlebnis

Mühlheim (aw). Nachts sind alle Katzen grau? Mitnichten, und im Ruhrgebiet schon gar nicht. Insbesondere nachts entfaltet die Region zwischen Emscher und Ruhr ungeahnte...

Ausstellung „Lebens(t)räume“ im Essinger Rathaus

Essingen (aw). Antje Freudenthal eröffnet im Rahmen der Initiativen "Sinn" BiLD - KUNST im RATHAUS sowie KUNSTvolles in ESSINGEN in Essingen (Ostalbkreis) ihre Ausstellung...

Ausstellung „Lost Places“ in der Färberei in Wuppertal

Wuppertal (aw). Der Wuppertaler Fritz Zander eröffnet am 5. März seine Fotoausstellung "Lost Places, Ästhetik des Verfalls" in der Färberei in Wuppertal-Oberbarmen. Hier zeigt...

Fotoausstellung „Lost Places“ in der VHS in Leipzig

Leipzig (aw). Hobbyfotograf Max Nedon hat "vergessene Orte" in Leipzig besucht. So sind zum Beispiel Aufnahmen in einer alten Maschinenfabrik in Plagwitz, in einem...

Mehrere Führungen im Industriemuseum Zeche Zollern

Dortmund (lwl/aw). Am kommenden Wochenende bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund jede Menge Führungen an. Am Samstag (4.3.)...

Neue Führungen auf Zeche Bonifacius

Essen (aw). Die Zeche Bonifacius im heutigen Essener Stadtteil Kray ist aus dem Winterschlaf erwacht und bietet ab sofort wieder „Öffentliche Führungen“ an. In...

Familienführung „Mit Volldampf voraus!“ im Textilwerk

Bocholt (lwl/aw). "Mit Volldampf voraus!" heißt es im LWL-Industriemuseum. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt Kinder mit ihren Eltern und Großeltern am Sonntag (26.2.) um...

Ruhrgebietsfotografien von Erich Grisar auf Zollern

Dortmund (lwl/aw). Schwarzweiß-Fotografien von Erich Grisar aus dem Revier der späten 1920er und frühen 1930er Jahre zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vom 24. Februar...

Fotoausstellung blickt hinter die Kulissen der „Archäologie“

Paderborn (lwl/aw). Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica, die Holsterburg bei Warburg, der Abdinghof in Paderborn - die archäologischen Sehenswürdigkeiten in Westfalen-Lippe und die...

Fototag im einstigen Ausweichsitz der Landesregierung NRW

Kall-Urft (aw). Es ist wieder so weit. Der ehemalige Ausweichsitz der Landesregierung NRW in Kall-Urft lädt am 19. März 2017 in der Zeit von...

Kokerei Zollverein mit einem Ehemaligen erkunden

Essen (aw). Wer schon immer einmal die ehemals größte Zentralkokerei Europas, die bis zu tausend Arbeiter rund um die Uhr beschäftigte, gemeinsam mit einem...

Zeche Nachtigall: Vorführung der historischen Fördermaschine

Witten (lwl/aw). Die Dampffördermaschine im LWL-Industriemuseum ist ein Meisterwerk der Technikgeschichte. Maschinen wie diese transportierten nicht nur viele Tonnen Steinkohle nach über Tage, auch...

Ausstellung „Colours of Chernobyl“ von Ines Malangeri

Rees (aw). Am 12. Februar startet die Ausstellung „Colours of Chernobyl - Die verfallene Schönheit von Prypjat“ von Ines Malangeri im Rathaus in Rees...

Ausstellung „VERSCHIEDENARTIG“ im Verwaltungsgericht Minden

Minden (aw). Der Fotograf Ralf Buddenbohm ist ein leidenschaftlicher Architekturfotograf. Gerade die Formen und Farben in dieser Stilrichtung begeistern den Mindener immer wieder aufs...

Ausstellung „Verlassene Orte“ im Gifhorner Rathaus

Gifhorn (aw). Die Arbeitsgemeinschaft Fotografie (Foto AG) der Kreisvolkshochschule Gifhorn zeigt aktuell im Rathaus die Ausstellung "Verlassene Orte". Zu sehen sind 37 Fotografien von...

IBUg 2017 in alter Fleischmaschinenfabrik in Chemnitz

Chemnitz (aw). Das zwölfte Graffiti-Festival IBUg (Industrie-Brachen-Umgestaltung) findet in diesem Jahr erstmalig in Chemnitz statt. Die ehemalige Spezialmaschinenfabrik SPEMAFA dient in diesem Jahr als...

Tag der offenen Panzertür in Saarbrücken

Saarbrücken (aw). Das Wochenende vom 29. April bis 01. Mai 2017 nutzt die Fördergruppe Bunker WH 316 zur Öffnung des gleichnamigen Bauwerks am Fuße...

„Bitte warten“: Fotoausstellung im Wissenschaftspark

Gelsenkirchen (aw). Weltweit sind viele Millionen Menschen auf der Flucht. Unterschiedlichste Gründe wie Krieg, Verfolgung, Naturkatastrophen oder auch der Wunsch nach einem besseren Leben...

Stahl-Innovationen im LVR-Industriemuseum

Oberhausen (aw). Das LVR-Industriemuseum zeigt auf der Galerie der Zinkfabrik Altenberg faszinierende Produkte aus Stahl. Die besten Innovationen der Stahlbranche werden alle drei Jahre...

Bernd Kirtz zeigt Industriebrachen im Wandel der Zeit

Essen-Steele (aw). Der freischaffende Fotograf Bernd Kirtz zeigt vom 04. Februar bis zum 07. April 2017 im MARTINEUM in Essen-Steele, im Rahmen der Reihe...