Die Schande von Reinhardsbrunn

Als man 1827 auf der Ruine des Hausklosters der Landgrafen von Thüringen das Schloss Reinhardsbrunn errichtete, hätte man sich wohl nie träumen lassen, was...

20 atemberaubende Bauten des Brutalismus

In den 50er Jahren schaffte man Betonklötze, um möglichst viele Menschen unterzubringen. Le Corbusier experimentierte mit Plattenbauten in den USA, andere erschufen Großraumbüros. Es...

rottenplaces jetzt auch bei Pinterest

Das Onlinemagazin rottenplaces ist jetzt auch bei Pinterest. Nutzer haben bei diesem sozialen Netzwerk die Möglichkeit, Bilderkollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände zu heften....

Bismarckturm Burg – Gedenkstätte mit Aussichtsplattform

Der Bismarckturm Burg ist ein Bismarck-Denkmal auf dem Schlossberg nördlich der im brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße gelegenen Gemeinde Burg (Spreewald). Das 28 Meter hohe Bauwerk...

Abrissprämie für alte Gebäude?

Das Bundesministerium erwägt nach Angaben der "Bild"-Zeitung die Einführung einer Abrissprämie. Damit solle verhindert werden, dass Einfamilienhäuser etwa aus den 70er Jahren im Zuge...

Angkor Wat – Herz Kambodschas

Von André Winternitz - 30. August 2010 Im dichten Dschungel von Kambodscha liegt der mächtige Tempel von Angkor Wat - eine Ehrfurcht erbietende Repräsentanz des...

Führungen auf dem Berliner Teufelsberg

Wer schon immer einmal die Gebäude bzw. das Gelände der ehemaligen Abhörstation auf dem Teufelsberg in Berlin besichtigen wollte, hat jetzt offiziell die Möglichkeit...

10 sehenswerte Industriedenkmäler der Republik (Teil 4)

Sie sind wahre Zeugnisse vergangener Kulturgeschichte, imposante Kathedralen der industriellen Revolution. Gerade im Zuge des Strukturwandels der Schwerindustrie und Montanindustrie nach dem Zweiten Weltkrieg...

Bilder als Dekoration – Die richtige Hängung

Von André Winternitz Wer regelmäßig beeindruckende Bilder fertigt, weiß, nichts ist schlimmer, als diese auf der Festplatte "verstauben" zu lassen. Doch wohin mit den "Kunstwerken"?...

Die schönsten, ehemaligen deutschen Heilstätten

Für Freunde der Architektur sind sie zweifelsohne Perlen der Schaffenskraft: Ehemalige Heilstätten und Sanatorien in der Bundesrepublik. Zahlreiche Gebäude sind seit Jahren verlassen und...

Trockenbadetag in der Messestadt

Wer Leipzig besucht, kommt unweigerlich irgendwann am ehemaligen Stadtbad vorbei. Noch immer imposant thronend liegt das Denkmal-Juwel in der Eutritzscher Straße im Dornröschenschlaf -...

Deutschlands „verbotene Insel“ Wustrow

Wustrow (aw). In Mecklenburg-Vorpommern gibt es viele wunderschöne Orte. Dazu zählt auch die etwa 1.000 Hektar große Halbinsel Wustrow bei Rerik in der Mecklenburger...

10 sehenswerte Industriedenkmäler der Republik (Teil 5)

Sie sind wahre Zeugnisse vergangener Kulturgeschichte, imposante Kathedralen der industriellen Revolution. Gerade im Zuge des Strukturwandels der Schwerindustrie und Montanindustrie nach dem Zweiten Weltkrieg...

„Schwarzes Gold“: Nordrhein-Westfalen im Klebefieber

Wer an die Sammelalben und die zugehörigen Sticker der italienischen Unternehmensgruppe Panini denkt, wird zumindest gedanklich unweigerlich in die eigene Kind- und Jugenzeit zurückversetzt,...

10 sehenswerte Industriedenkmäler der Republik (Teil 1)

Sie sind wahre Zeugnisse vergangener Kulturgeschichte, imposante Kathedralen der industriellen Revolution. Gerade im Zuge des Strukturwandels der Schwerindustrie und Montanindustrie nach dem Zweiten Weltkrieg...

Tschernobyl – Rückblick auf die Nuklearkatastrophe

Die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ereignete sich am 26. April 1986 und gilt laut der Internationalen Bewertungsskala (INES) für nukleare Ereignisse neben der Nuklearkatastrophe von...

Lost Places mit musikalischer Seele

Von André Winternitz - 11. Juli 2013 Das Lost Places eine Seele haben, wissen jene, die sich mit selbigen beschäftigen - ob als Fotograf, Historiker...

U-434 – Ein russisches U-Boot am Fischmarkt in Hamburg

U-434 (der Name ist fiktiv; Anm. d. Red.) liegt als Museumsschiff am Elbufer in Höhe des St. Pauli Fischmarkts, etwa 500 Meter westlich von...

Flughafen Mockau – Ruhe vor dem Start

Wer aktuell zum ehemaligen Flugplatz Mockau pilgert, der sieht auf den ersten Blick keine großen Fortschritte auf dem Gelände zwischen ehemaligem Tower und Fliegerheim....

Fotografisches Gedächtnis der Region erhält Finanzspritze

Gelsenkirchen (aw). Eine richtig gute Nachricht für das "Pixelprojekt_Ruhrgebiet", der "digitalen Sammlung fotografischer Positionen als regionales Gedächtnis". Fast zwei Jahre hing die Finanzierung des...

20. Bergbau- und Montanhistorik Workshops auf Zollern

Dortmund (aw). 2018 schließen die letzten beiden deutschen Steinkohlezechen in Bottrop und Ibbenbüren. Damit geht eine prägende Epoche der Industriegeschichte nicht nur in der...

urbEXPO: Premiere an neuem Ort gelungen

Pünktlich um 20 Uhr des Freitagabends (31. Juli) eröffnete Veranstalter Olaf Rauch die vierte Ausgabe der Fotografie-Ausstellung urbEXPO vor etwa 300 Besuchern in der...

Ein- und Ausblicke: Schlesiens verlorene Orte

Von Kai Kranich Meist abgelegen, kaum zugänglich, verbarrikadiert und mit einem „Betreten verboten“ Schild versehen, präsentieren sich dem Suchenden die Orte seines Interesses. Für einige...

Kursdorf – Ein Dorf verschluckt vom Flughafen

Kursdorf (aw). Wer denkt, ganze Ortschaften verschwinden nur, weil das Militär die Fläche für ihre Übungsplätze benötigt oder Energiekonzerne an das schwarze Gold im...

Bewertung bei Foto-Wettbewerben

Von André Winternitz - 27. Dezember 2013 Natürlich können wir verstehen, dass die Auslosung der Gewinnerbilder eines Wettbewerbs nicht jeden Geschmack trifft und das...