Faszination: Ehemalige geheime Militärgelände

Ehemalige militärische Anlagen üben nicht nur auf Fotografen eine magische Anziehungskraft aus. Zu aktiven Zeiten waren diese absolutes Sperrgebiet, keine Zivilperson kam auch nur...

Erfurter Fotodesigner begeistert mit Composings

Der französische Fotograf, Regisseur, Schauspieler, Zeichner und Maler Henri Cartier-Bresson († 2004) hat einmal gesagt, Zitat: "Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das...

Hillersleben sehen und trauern

Von André Winternitz - 03. Juni 2013 Irgendwie waren sie schon alle in der Colbitz-Letzlinger Heide bei Hillersleben auf dem riesigen Areal der ehemaligen Heeresversuchsanstalt,...

Dokus und Filme rund um Lost Places

Im ein oder anderen Forum wurde schon nach Dokumentationen oder Filmen rund um Lost Places gefragt. Deshalb listen wir hier nun einmal die Bekanntesten....

Brutalismus – Geliebt und gehasst zugleich

Der Begriff Brutalismus (Ableitung von "béton brut", wörtlich "roher Beton" - dem französischen Ausdruck für Sichtbeton) wurde 1950 vom schwedischen Architekten Hans Asplund geprägt....

Telefonhäuschen – Kein Anschluss unter dieser Nummer

Früher war alles anders! Handys oder Smartphones gab es noch nicht. Wollte man unterwegs ein Telefongespräch führen, benötigte man Kleingeld in der Tasche oder...

Mehr Akzeptanz: Das Vergangene sichtbar machen

Deutschland ist bunt. In jeglicher Hinsicht. Wir sind bekannt für unsere Werte, weltoffen und tolerant. Die Gastfreundschaft, das touristische Angebot und der Reichtum an...

Deutschlands „verbotene Insel“ Wustrow

Wustrow (aw). In Mecklenburg-Vorpommern gibt es viele wunderschöne Orte. Dazu zählt auch die etwa 1.000 Hektar große Halbinsel Wustrow bei Rerik in der Mecklenburger...

Spektakuläre Lost Places weltweit – Teil 2

Lost Places - verlassene Orte - gibt es viele auf der Welt. Ob ganze Städte, Dörfer, Inseln, Vergnügungsparks, Industriekomplexe, Krankenhäuser, Militärrelikte, Minen, Katakomben usw.,...

Härtere Regeln für Drohnenpiloten vom Kabinett beschlossen

Berlin (aw). Für gewerblich genutzte Drohnen gab es bisher die unterschiedlichsten Regelungen, die Hobbyflieger waren davon größtenteils nicht betroffen (wir berichteten). Weil nicht nur...

Geisterstadt Varosha – Folge eines militärischen Konfliktes

Varosha auf der Insel Zypern ist ein Beispiel für die Entstehung einer Geisterstadt als Folge eines militärischen Konfliktes, in diesem Fall der türkischen Invasion...

Geschichten hinter vergessenen Mauern

Sachsens kreisfreie Stadt Leipzig blickt auf eine bewegende und stolze Geschichte zurück. Leipzig ist nicht nur Knotenpunkt für Handel, Wirtschaft und Kultur sondern verfügt...

Lichtkunst in den Schlegel-Gärkellern

Bochum (aw). Seit 35 Jahren erfahren die Gärkeller der ehemaligen Schlegel-Brauerei in Bochum keine Nutzung mehr, hier herrscht absolute Dunkelheit. Nur an wenigen Tagen...

Peenemünde – Vom „Aggregat 4“ zum Inselparadies

Auf der zweitgrößten deutschen Ostsee-Insel Usedom befindet sich die Gemeinde Peenemünde. Im Zweiten Weltkrieg erlangte die Sonneninsel, aber besonders Peenemünde, durch die Produktion von...

Die schönsten, ehemaligen deutschen Heilstätten

Für Freunde der Architektur sind sie zweifelsohne Perlen der Schaffenskraft: Ehemalige Heilstätten und Sanatorien in der Bundesrepublik. Zahlreiche Gebäude sind seit Jahren verlassen und...

Kolmanskuppe – Diamantenhysterie in Namibia

Weiter Wüstensand, sengende Hitze und lupenreine Diamanten: Schlagworte, aus denen man gut einen Abenteuerfilm produzieren könnte. Im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika, auf dem heutigen Gebiet des...

Fort Blücher oder die ehemalige „Citadelle Napoleon“

Wesel (aw). Das Fort Blücher, gegenüber der Stadt Wesel im Stadtteil Büderich liegend, wurde unter dem Namen „Citadelle Napoleon“ unter Napoléon Bonaparte von 1807...

Mystischer Pilgerort: Berg der Kreuze in Litauen

In Litauen, 12 Kilometer nördlich von Šiauliai, einen kurzen Fußmarsch östlich der Fernstraße A12, die von Šiauliai über Joniškis nach Riga führt, findet man...

Ehemaliger Kohle-Gigant: Das Bergwerk Raša

Das kroatische Raša war einst ein wichtiges Industriezentrum im ehemaligen Jugoslawien. Die Stadt wurde als Bergbausiedlung 1936 vom italienischen Diktator Mussolini gegründet. Schon unter...

10 sehenswerte Industriedenkmäler der Republik (Teil 3)

Sie sind wahre Zeugnisse vergangener Kulturgeschichte, imposante Kathedralen der industriellen Revolution. Gerade im Zuge des Strukturwandels der Schwerindustrie und Montanindustrie nach dem Zweiten Weltkrieg...

Urbex Europe Meeting 2013

Von André Winternitz - 25. März 2013 Die zweite Runde ist eingeläutet - es geht wieder los. Nach der fulminanten Generalprobe im letzten Jahr in...

La Fábrica – Die Zementwerk-Metamorphose des Ricardo Bofill

Der spanische Architekt Ricardo Bofill entdeckte und kaufte 1973 eine alte Zementfabrik aus dem Ersten Weltkrieg in Sant Just Desvern nahe Barcelona und baute...

Ein- und Ausblicke: Schlesiens verlorene Orte

Von Kai Kranich Meist abgelegen, kaum zugänglich, verbarrikadiert und mit einem „Betreten verboten“ Schild versehen, präsentieren sich dem Suchenden die Orte seines Interesses. Für einige...

20 atemberaubende Bauten des Brutalismus

In den 50er Jahren schaffte man Betonklötze, um möglichst viele Menschen unterzubringen. Le Corbusier experimentierte mit Plattenbauten in den USA, andere erschufen Großraumbüros. Es...

Fotografisches Gedächtnis der Region erhält Finanzspritze

Gelsenkirchen (aw). Eine richtig gute Nachricht für das "Pixelprojekt_Ruhrgebiet", der "digitalen Sammlung fotografischer Positionen als regionales Gedächtnis". Fast zwei Jahre hing die Finanzierung des...