Landschaftspark: Zeitzeugen berichten in YouTube-Serie „ParkZeit“

Duisburg (aw). 25 Jahre wurde der Landschaftspark Duisburg-Nord jung. Zum Silberjubiläum lässt der Park Akteure und Zeitzeugen aus der belebten Geschichte des...

Volkshochschule bietet historische Bunkertour durch Hagen

Hagen (aw). Eine historische Bunkertour veranstalten die Volkshochschule Hagen (VHS) und das Bunkermuseum am Samstag, 1. Februar, von 11.30 bis 14.30 Uhr....

Drei Rohstoffe aus einem Berg: Geologieführung auf Zeche Nachtigall

Witten (lwl). Rund 250 Jahre lang wurden aus dem Hettberg viele Bodenschätze gewonnen. Zu ihnen zählen nicht nur die Steinkohle, sondern auch...

„Schauen, Staunen, Spüren“ bei der Familienführung im Textilwerk

Bocholt (lwl). Wie funktioniert eine Dampfmaschine und wozu wurde sie gebraucht? Um diesen Fragen nachzugehen, lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Kinder und...

„Große Bergwerkstour“ auf Zeche Nachtigall

Witten (lwl). Der hauseigene Hettberg auf dem Gelände der Zeche Nachtigall lieferte nicht nur wichtige Rohstoffe wie Kohle, sondern ermöglicht noch heute...

10 sehenswerte Industriedenkmäler der Republik (Teil 2)

Sie sind wahre Zeugnisse vergangener Kulturgeschichte, imposante Kathedralen der industriellen Revolution. Gerade im Zuge des Strukturwandels der Schwerindustrie und Montanindustrie nach dem...

Ausstellung „Bettina Schünemann und Nina Lunström. Fragil“

Erfurt (pm). Die zunehmende Errichtung physischer und mentaler Mauern und Barrieren weltweit beunruhigt. Offenheit und Durchlässigkeit sind bedroht. Dieser unwägbare Zustand bewegte...

„Große Bergwerkstour“ auf Zeche Nachtigall

Witten (lwl). Der hauseigene Hettberg auf dem Gelände der Zeche Nachtigall lieferte nicht nur wichtige Rohstoffe wie Kohle, sondern ermöglicht noch heute...

Ausstellung Peter Untermaierhofer „When Time Stood Still“

Nach dem verheerenden Nuklearunfall, der sich am 26. April 1986 im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl ereignet hatte, gehörte ein Gebiet von ca. 2000...

Stahlzeit in Dortmund: Sonntagsführung durch das Hoesch-Museum

Dortmund (pm). Die Anfänge der Eisen- und Stahlindustrie seit 1840, das Leben und Arbeiten der „Hoeschianer“ und der Strukturwandel – um diese...

Spaziergang zur Architektur der Moderne im Westfalenpark

Dortmund (pm). Eine schwebende Panoramaplattform, ein beschwingtes Caféund ein fliegendes Dach: Ein Spaziergang mit dem Architekten Sven Grüne durch den Westfalenpark führt...

Informationsveranstaltung zum Baufortschritt von Stuttgart 21

Stuttgart (aw). Die Arbeiten des Bahnprojekts Stuttgart 21 schreiten voran. Auf der Baustelle des Hauptbahnhofs werden die Kelchstützen und die Bahnsteige sichtbar,...

rottenplaces Magazin: 28. Ausgabe erschienen

Zuerst einmal wünschen wir Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr. Wir hoffen, Sie sind friedlich "hineingerutscht". Mit der 28. Ausgabe unseres...

Nachgefragt bei: Peter Untermaierhofer

Peter Untermaierhofer ist freiberuflicher Fotograf. Eine Leidenschaft des Mitterskirchener Diplomingenieurs für Medientechnik (FH) ist die morbide Schönheit des Verfalls der sogenannten „Lost...

Bismarckturm Burg – Gedenkstätte mit Aussichtsplattform

Der Bismarckturm Burg ist ein Bismarck-Denkmal auf dem Schlossberg nördlich der im brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße gelegenen Gemeinde Burg (Spreewald). Das 28 Meter...

45-minütige Dokumentation zur ibug 2019 erschienen

Reichenbach (aw). Die Industriebrachenumgestaltung (ibug) - ein Festival für urbane Kunst, fand 2019 an zwei Wochenenden auf dem Areal des ehemaligen Bahnbetriebswerks...

Geleucht in Moers erklimmen und Industriegeschichte erleben

Moers (pm). Wer vor den Feiertagen noch etwas Bewegung benötigt und Industriegeschichte erleben möchte, ist bei der Wanderung zum „Geleucht" am Mittwoch,...

Historische Fördermaschine: Zeche Nachtigall unter Dampf

Witten (lwl). Die Dampffördermaschine im LWL-Industriemuseum gilt als Meisterwerk der Technikgeschichte. Maschinen wie diese transportierten nicht nur viele Tonnen Steinkohle nach über...

„Stadtgespräch“ des Museumsquartiers Osnabrück

Osnabrück (pm). Mit der aktuellen Reihe der „Stadtgespräche“ möchten das Museumsquartier Osnabrück und der Museums- und Kunstverein Osnabrück e.V. eine Brücke schlagen....

Grubenlampenführungen auf Zeche Zollern

Dortmund (lwl). Passend zur dunklen Jahreszeit gibt es ein neues Angebot auf der Zeche Zollern: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet ab sofort...

Historische Bunkertour der Volkshochschule durch Hagen

Hagen (aw). Eine historische Bunkertour veranstalten die Volkshochschule Hagen (VHS) und das Bunkermuseum am Samstag, 7. Dezember, von 11.30 bis 14.30 Uhr....

Vortrag „Von der Kohlezechen-Ruine zum Museum für Industriekultur“

Das Museum Industriekultur Osnabrück präsentiert sich heute mit einem Gebäudeensemble, das bei Fachleuten und Besuchern außerordentlich gut ankommt. Die Bauten wurden mit...

Museum für Industriekultur Osnabrück

Das Museum Industriekultur liegt in Piesberg, einem Berg auf der Grenze der Stadt Osnabrück im Süden und der Gemeinde Wallenhorst im Norden....

CONFRONTIER. Mauern 1989–2019. Fotografien von Kai Wiedenhöfer

Wolfsburg (pm). Den Fall der Berliner Mauer erlebte der Fotograf Kai Wiedenhöfer als Augenzeuge. Als die Medien von der Grenzöffnung berichteten, machte...

Ausstellung „Armenische Architektur und Genozid 1915–2015“

Osnabrück (pm). Welche Auswirkungen hat der Genozid auf das kulturelle Erbe der Armenier in der Türkei? Diese Frage ist der Ausgangspunkt für...