Zeche Nachtigall ruft zur „Lampenschicht“

Witten (lwl). Ohne Geleucht ist die Arbeit unter Tage nicht möglich. Um seine Entwicklung vom Kienspan über die Froschlampe bis hin zur modernen Sicherheitsgrubenlampe...

Abbruch Explosiv – Fachtagung zu Bauwerkssprengungen

Köln (aw). Am 27. und 28. Juni 2019 veranstaltet der Deutsche Abbruchverband e.V. (DA) erstmalig eine Fachtagung zum Thema Abbruchsprengen, die „Abbruch Explosiv –...

Top 10 Grossgeräte – Zehn Stahl-Technikwunder vorgestellt

Sie zähl(t)en zu den größten, beweglichen Transport- und Baumaschinen der Welt - sind und waren wahre Technikwunder im Tagebau. Die Rede ist von Schaufelradbaggern,...

Renaturierung live: Baustellen-Exkursion zum Soestbach

Soest (kso/aw). Alle Interessierten können sich davon überzeugen, dass die Renaturierung des Soestbachs an den Klärteichen Hattrop gut voranschreitet. Denn das Sachgebiet Wasserwirtschaft der...

Forum Kultur: Wie das „Bauhaus“ wirklich war

Mönchengladbach (aw). 14 Jahre nur hat das "Bauhaus" existiert. Es war eine einzigartige Ansammlung der fortschrittlichsten Künstler und Gestalter ihrer Zeit, von Walter Gropius...

Drei Vorbilder alter Baukultur erhalten Denkmalpreis

Gießen (aw). Im Rahmen der Stadtverordnetensitzung in der letzten Woche wurde zum ersten Mal der Denkmalpreis der Universitätsstadt Gießen durch den Magistrat verliehen. Mit...

Kraftwerk Knepper: So verfolgen Sie die Dreifach-Sprengung

Dortmund/Castrop Rauxel (aw). An diesem Sonntag geht die Geschichte rund um das Kraftwerk Knepper endgültig zu Ende. Neben dem Kesselhaus werden auch die beiden...

Fotoausstellung über Stahlbungalows von Hoesch

Dortmund (aw). Anfang der 1960er Jahre produzierte die Firma Hoesch Fertighäuser aus Stahl. So entstand auch eine kleine Siedlung mit sieben Einfamilienhäusern in Dortmund-Hombruch,...

Foto-Workshop zur Industrie- und Maschinenfotografie

Hanau (aw). Einen exklusiven Foto-Workshop für Erwachsene zur Industrie- und Maschinenfotografie bieten die Städtischen Museen Hanau am Samstag, 23. Februar 2019, im alten E-Werk...

Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt

Iserlohn (aw). Zu einer öffentlichen Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt am Donnerstag, 7. Februar, um 17 Uhr, lädt das Stadtmu­seum Iserlohn alle Interessierten herzlich...

Führung „Vom Schützengraben in den Tanzsalon“

Kassel (aw). „Vom Schützengraben in den Tanzsalon“ lautet der Titel einer Führung in der Sonderausstellung im Stadtmuseum mit Museumsführerin Ulrike Städler am Mittwoch, 6....

Fotografisches Gedächtnis der Region erhält Finanzspritze

Gelsenkirchen (aw). Eine richtig gute Nachricht für das "Pixelprojekt_Ruhrgebiet", der "digitalen Sammlung fotografischer Positionen als regionales Gedächtnis". Fast zwei Jahre hing die Finanzierung des...

Lichtkunst im Wasserturm – Neue öffentliche Führungen

Lippstadt (aw). Der Wasserturm ist Lippstadts höchstes Gebäude und ein Wahrzeichen der Stadt. Im Jahr 1901 wurde das Bauwerk in Betrieb genommen und versorgte...

Neue Rundgänge für Besucher ab sofort geöffnet

Bochum (dbm/aw). Nach zwei Jahren Sanierung präsentiert das Deutsche Bergbau-Museum Bochum den ersten Teil seiner neuen Dauerausstellung: Im Rundgang 1 wird die Geschichte des...

Wanderausstellung „Briten in Westfalen“ zieht weiter

Münster (lwl/aw). "Briten in Westfalen" - die Wanderausstellung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Zusammenarbeit mit der Stadt Paderborn, der Universität Paderborn, des Arbeitskreises ostwestfälisch-lippischer...

Niedersächsischer Staatspreis für Architektur kommt

Wolfsburg (aw). Vom 18. Januar bis 15. Februar sind die Ergebnisse des Niedersächsischen Staatspreises für Architektur 2018 in der Bürgerhalle des Rathauses in Wolfsburg...

Nachgefragt bei: Enno Seifried – Dokumentation „700 km Harz“

Den Leipziger Enno Seifried mit wenigen Worten zu beschreiben, gestaltet sich so schwierig, wie zu Architektur zu tanzen. Seifried arbeitete bisher als Bühnenbildgestalter, Licht-...

Nachgefragt bei: Roger Liesaus zu „MIMO – Geschichte eines Werkes“

Vor und während des Zweiten Weltkriegs entwickelte sich Leipzig zu einem bedeutenden Luftrüstungsstandort. Hier wurden Flugzeuge und Motoren gebaut. Der Tauchaer Roger Liesaus hat...

rottenplaces Magazin: 24. Ausgabe erschienen

Auf diesem Wege wünschen wir Ihnen zuerst einmal ein gesundes neues Jahr. 2019 ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr. Nicht nur das wir...

Fort Blücher oder die ehemalige „Citadelle Napoleon“

Wesel (aw). Das Fort Blücher, gegenüber der Stadt Wesel im Stadtteil Büderich liegend, wurde unter dem Namen „Citadelle Napoleon“ unter Napoléon Bonaparte von 1807...

Brikettfabrik Louise (Technisches Denkmal)

Die frühere Brikettfabrik Louise (Lauchhammer 62) im Ortsteil Domsdorf der südbrandenburgischen Stadt Uebigau-Wahrenbrück, im Landkreis Elbe-Elster, gilt als älteste und gleichzeitig kleinste Brikettfabrik und...

Welt zeigt acht neue Folgen „Lost Places“ ab Februar

Berlin (ots). WELT startet ab 1. Februar 2019 mit acht neuen Folgen der Dokureihe "Lost Places" in Deutscher Erstausstrahlung. Experten und Entdecker sind wieder...

Kuratorenführung „Von Kohle gezeichnet – Frauen im Bergbau“

Witten (lwl). Die Sonderausstellung "Von Kohle gezeichnet - Frauen im Bergbau" des Fotografen Dariusz Kantor geht in die Verlängerung. Bis zum 6. Januar 2019...

Ausstellung „Schicht im Schacht – Leben ohne Kohle“

Gelsenkirchen (aw). Mit der Ausstellung "Schicht im Schacht - Leben ohne Kohle" richtet der Wissenschaftspark Gelsenkirchen ab dem 19. Dezember einen gegenwärtigen Blick auf...

Neue Runde: ARTVENT auf der Zeche Ewald

Herten (aw). Nach über zwei Jahrzehnten findet die Veranstaltung ARTVENT am 3. Adventswochenende (15. und 16. Dezember) in der Schwarzkaue der Zeche Ewald statt....