Schleusenruine Wüsteneutzsch

In Wüsteneutzsch sollte neben dem Bau des Saale-Elster-Kanals (Baustart 1933) ab 1937 Deutschlands größte Schleusentreppe (in Bezug auf Kammergröße und Fallhöhe) entstehen . Zwei...

Lindenauer Hafen

Im Leipziger Stadtteil Lindenau finden sich noch heute imposante Speichergebäude, die zum gleichnamigen Hafen gehören. Ursprünglich war das 40 Hektar große Gelände als Industriehafen...

Schleuse Werder Merseburg

Die Schleuse Werder, auch Werderschleuse genannt, ist eine unvollendete Schleuse im Stadtgebiet der Dom- und Hochschulstadt Merseburg an der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt. Bei...

Historisches Kahnhebehaus Halsbrücke

Das Kahnhebehaus des Churprinzer Bergwerkskanal gilt als ältestes Schiffshebewerk der Welt. Auf dem Kanal wurde Erz von den im Verlauf gelegenen Gruben zur Weiterverarbeitung...

Weserwerft Minden

Die Geschichte der Weserwerft, früher am rechten Weserufer im ostwestfälischen Minden ansässig, beginnt 1918, als die „Schiff- und Maschinenbau Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu...

Wasserstraßenkreuz Minden

Das Wasserstraßenkreuz Minden ist eine Kreuzung von zwei Wasserstraßen im ostwestfälischen Minden. Hier wird der Mittellandkanal seit 1915 in einer Trogbrücke über das Wesertal...

Portalkräne Petroleumhafen Dortmund

Die beiden Portalkräne im Dortmunder Petroleumhafen standen eigentlich unter Denkmalschutz. Beide, 1906 erbaut, waren seit Jahren stillgelegt. Ursprünglich wollte die Dortmunder Schifffahrtsgesellschaft entsprechend eines...

Schwanentorbrücke Innenhafen Duisburg

Die Schwanentorbrücke ist eine von drei Hubbrücken in Duisburg. Sie überquert den Innenhafen und verbindet damit die Innenstadt mit Kaßlerfeld und Ruhrort. Sie wird...