Loretokapelle & Waldkreuzweg Brenken

In der westfälischen Stadt Büren im Kreis Paderborn am nördlichen Rand des Haarstranges findet sich die Loretokapelle, die 1736 von der Adelsfamilie von und...

Jostbergkloster

Das Jostbergkloster im Teutoburger Wald südwestlich von Bielefeld war eine Niederlassung der Franziskanerobservanten. Erhalten haben sich die Grundmauern der spätgotischen Klosterkirche. In einer Urkunde...

Klosterruine Nimbschen (Marienthron)

Das Kloster Nimbschen (Marienthron) ist eine ehemalige Zisterzienserinnenabtei, unmittelbar südlich von Grimma in Sachsen an der Mulde gelegen, dessen Historie in das 12. Jahrundert...

Frühgotische Stiftskirche St. Marien

Für viele ist sie eine der schönsten Kirchenruinen in Deutschland, die Stiftskirche St. Marien (heute Stiftsruine), erbaut um 1190. Aufgrund von einigen Bauunterbrechungen und...

Haustenbecker Dorfkirche

Das idyllische Dörfchen Haustenbeck wurde 1659 gegründet und blickt auf eine Einwohnerzahl von 1.300 Menschen zurück. 1937 musste Haustenbeck der Erweiterung des Truppenübungsplatzes Senne...

Klosterruine Hude

Das Kloster wurde im Jahr 1232 als Tochterkloster von Kloster Mariental, einem Tochterkloster von Kloster Altenberg aus der Filiation der Primarabtei Morimond, gegründet. Es...

Kirchturm Emmerkekirche

Urkundlich auch genannt "Ambriki, Ammerke, Embrike, Emerike, Emrike, Emmerike". Wüstung (untergegangenes Dorf zur Zeit der Soester Fehde) früher Besitztum der Klöster Corvey und Helmarshausen....

Stabkirche Stiege

In Stiege im Selketal (Ostharz) am Wanderweg zwischen Stiege und Breitenstein und direkt gegenüber der ehemaligen Albrechtshaus-Heilstätte findet sich ein wunderbares kleines, denkmalgeschütztes Gebäude,...

St. Johannes der Täufer (Vohren)

Das im Volksmund Affhüppenkapelle genannte Bauwerk ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude. Schon 1695 wird eine Kapelle auf dem Gutshof zu Affhüppen erwähnt. 1710 wurde dort...