FDGB Erholungsheim „Fritz Heckert“

Im Jahr 1954 eröffnete der Feriendienst des FDGB (Freier Deutscher Gewerkschaftsbund) dieses für damalige Zeiten morderne Heim, welches jeweils 147 Gästen zu allen Jahreszeiten...

St. Antonius Marienheim

Das Marienheim zählt zu den ältesten Krankenhäusern der Stadt. Den Grundstein legte man bereits Ende des 19. Jahrhunderts, danach diente das zunächst von Dominikanerinnen...

Institut für Anatomie der FU Berlin

1929 errichtet Ernst Huntemüller das heutige Gebäude des Instituts für Anatomie der Freien Universität Berlin (FU). 1948 gründet sich im amerikanischen Sektor mit einem...

NVA Erholungsheim „Auf dem Sonnenberg“

Das NVA Erholungsheim "Auf dem Sonnenberg" auf dem Großen Riesenhaupt (764 m) in Frauenwald - auch Sprungschanzenhaus genannt - diente zu Zeiten der DDR...

Marienhospital

1957 wurde das St’ Bonifatius-Florian und Meta Klöckner Krankenhaus erbaut, welches von Franziskanerinnen von der Heiligen Familie geleitet wurde. Die in Kirchhörde wohnende Familie...

Sanatorium Sommerstein (Restgebäude)

Das Sanatorium Sommerstein wurde als Kurbetrieb "Naturheilbad Waldsanatorium Sommerstein" von Ferdinand Liskow oberhalb von Garnsdorf bei Saalfeld begründet, um 1870 erbaut und diente bis...

Elisabeth Sanatorium

Das einstige "Elisabeth-Sanatorium" konnte inzwischen hundertjähriges Bestehen feiern. Die Baulichkeiten auf dem weiten Waldgelände waren zwischen 1912 und 1914 für den Arzt Walter Freimuth...