Wasserturm am Bogendreieck, Bahnhof Röderau

Die Bahnstrecke Röderau-Jüterbog wurde seit 1848 von der Berlin-Anhaltinischen Eisenbahn-Gesellschaft betrieben. Somit wurde der Bahnhof Röderau samt Wasserturm zu einem zentralen Gleisdreieck in Mitteldeutschland....

Bahnbetriebswerk Chemnitz-Glösa

Seit Chemnitz von Riesa her an das Bahnnetz angeschlossen wurde (1852), entwickelte sich ein riesiges Strecken- und Anlagennetz. Zu damaliger Zeit verfügte die Bahn...

Bahnbetriebswerk Lübbenau-Spreewald

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Ausbesserungswerk Schwetzingen

Das Ausbesserungswerk Schwetzingen bestand von 1918 bis 1989 und wurde als "Eisenbahn-Betriebswerkstätte" eröffnet. Im Werk wurden bis 1930 Dampflokomotiven und später Güterwagen gewartet und...

Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck

Das Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck liegt am ehemaligen Bahnhof Bismarck, dem heutigen Haltepunkt Gelsenkirchen Zoo, an der Märkischen Emschertalbahn. Es war von 1926 bis 1981 in...

Bahnhof Reichenbach (OL)

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnbetriebswerk Nordhausen

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnhof Sennestadt (Krackser Bahnhof)

Das einstige Empfangsgebäude an der Krackser Straße wurde 1901 errichtet, im Zweiten Weltkrieg zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Früher war hier ein Stellwerk untergebracht,...

Bahnbetriebswerk Gerstungen

Der Bahnhof Gerstungen wurde nach 1945 stark von der Deutschen Teilung zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland betroffen. Dies betraf zunächst zahlreiche Kriegsheimkehrer...

Bahnhof Reinhardsbrunn

Das im Thüringer Fachwerkstil 1895 - 1987 erbaute Bahnhofsgebäude gehört zur Bahnstrecke Fröttstädt-Friedrichroda - die seit 1870 aktiv ist. Um dem Gothaer Herzog eine...

Alter Bahnhof Vlotho

Rund 30 Jahre mussten die Vlothoer Kaufmänner für den Gleisanschluss ihrer Stadt kämpfen, bis endlich am 27. Oktober 1866 die Erlaubnis für den Bau...

Historische Verladehalle Güterbahnhof Chemnitz-Hilbersdorf

Die 374 Meter lange und 43 Meter breite Verladehalle wurde 1933 erbaut und war Bestandteil des Güterbahnhofes Chemnitz-Hilbersdorf. Dieser funktionierte zu dieser Zeit als...

Güterbahnhof Duisburg

Der Duisburger Güterbahnhof (Gbf) ist ein ehemaliger Güter- und Rangierbahnhof liegt zwischen der Bundesautobahn 59 (A 59) im Westen, dem Empfangsgebäude des Duisburger Hauptbahnhofs...

Bahnhof Leuna

Bis 1998 verkehrten am Bahnhof Leuna Züge der Bahnstrecke Merseburg–Leipzig, der Verkehr wurde jedoch am 23. Mai 1998 eingestellt und somit der Bahnhof Leuna...

Bahnbetriebswerk Nossen

Das Bahnbetriebswerk Nossen nahm 1923 als eigenständige Dienststelle den Dienst auf. 1941 wird der Lokschuppen auf 14 Stände erweitert. Zu dieser Zeit sind 25...

Bahnbetriebswerk Köln-Nippes

Die Eisenbahndirektion Cöln errichtete 1914 das Bahnbetriebswerk Köln-Nippes, welches als eines der letzten großen Bauten des preußischen Staats im Rheinland gilt. Die Ortsbezeichnung Köln-Nippes...

Bahnbetriebswerk Oebisfelde

Seit 1880 war Oebisfelde Sitz einer Eisenbahnwerkstatt, die später als Bahnbetriebswerk bezeichnet wurde. 1907 und 1912 wurden die Anlagen weiter ausgebaut. 1919 erfolgte der...

Bahnbetriebswerk Hoyerswerda

1874 wurde das Bahnbetriebswerk Hoyerswerda in Betrieb genommen. 2011 und 2012 wurden auf dem Gelände weitreichende Abbrucharbeiten durchgeführt. Während die Lokschuppen I und II...

Bahnhof Hiltrup

Die Geschichte beginnt am 4. März 1846 mit der Genehmigung des Baus einer 34,7 km langen Eisenbahnlinie zwischen Münster und Hamm. Bereits am 28....

Bahnbetriebswerk Leipzig-Wahren

1841 wurden die ersten Bahngebäude eröffnet und schnell zu einem wahren Anlaufspunkt für Reisende in alle Richtungen. Schon einige Jahre später reichte der Platz...

Bahnbetriebswerk Großkorbetha

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnhof Wechselburg

Der Bahnhof Wechselburg wurde zusammen mit der Bahnstrecke Glauchau-Wurzen eröffnet. Zunächst bestand die Station nur aus drei Gleisen, erst mit der Einbindung der 1902...

Lokschuppen Torgau

Von der Brücke in der Warschauer Straße wird das Elend deutlich: Der Lokschuppen, sein markanter Schlot und die Drehscheibe sind fast vollkommen von der...

Bahnbetriebswerk Oberhausen

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Grenzbahnhof Gerstungen

Der Bahnhof Gerstungen wurde nach 1945 stark von der Deutschen Teilung zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland betroffen. Dies betraf zunächst zahlreiche Kriegsheimkehrer...