Bahnbetriebswerk Gießen

Südlich vom Bahnhof Gießen findet sich das einst bedeutende Bahnbetriebswerk (Bw) Gießen, erbaut 1850, betrieben von der Bundesbahn-Direktion Frankfurt am Main. Erreichbar nur über...

Ausbesserungswerk Schwetzingen

Das Ausbesserungswerk Schwetzingen bestand von 1918 bis 1989 und wurde als "Eisenbahn-Betriebswerkstätte" eröffnet. Im Werk wurden bis 1930 Dampflokomotiven und später Güterwagen gewartet und...

Bahnbetriebswerk Großkorbetha

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnhof Bad Dürrenberg

Der Bahnhof Bad Dürrenberg liegt an der 1856 eröffneten Bahnstrecke Leipzig-Großkorbetha-Weißenfels. Seine Erbauung geht in das Jahr 1855/56 zurück. 2011 trennte sich die Bahn...

Umschlagbahnhof Bielefeld-Ost

Der Umschlagbahnhof für den kombinierten Ladeverkehr in Bielefeld liegt an der Eisenbahnstrecke Bielefeld-Altenbeken und wurde 2000 umfassend modernisiert. Im Jahr 2002 wurde der achtgleisige...

Bahnhof Leuna

Bis 1998 verkehrten am Bahnhof Leuna Züge der Bahnstrecke Merseburg–Leipzig, der Verkehr wurde jedoch am 23. Mai 1998 eingestellt und somit der Bahnhof Leuna...

Güterbahnhof Gütersloh

Die wesentlichen Gebäudeteile des Gütersloher Güterbahnhofes wurden 1932 in Betrieb genommen. 1997 wurde der Stückgutumschlag am Güterbahnhof eingestellt. Seitdem nutzte die Bahn den Schienenteil...

Bahnbetriebswerk Forst Lausitz

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnbetriebswerk / Bahnhof Luckau

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahn- und Empfangsgebäude Crinitz

Das Empfangsgebäude in Crinitz liegt unmittelbar an dem wichtigsten Zwischenbahnhof der Bahnstrecke Finsterwalde–Luckau. Die Bahnstrecke Finsterwalde–Luckau ist eine eingleisige Nebenbahn im Süden des Landes...

Bahnbetriebswerk Lübbenau-Spreewald

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Wasserturm am Bogendreieck, Bahnhof Röderau

Die Bahnstrecke Röderau-Jüterbog wurde seit 1848 von der Berlin-Anhaltinischen Eisenbahn-Gesellschaft betrieben. Somit wurde der Bahnhof Röderau samt Wasserturm zu einem zentralen Gleisdreieck in Mitteldeutschland....

Bahnbetriebswerk Halberstadt

Das 2003 stillgelegte und 1843 in Betrieb genommene Bw Halberstadt beherbergte zu Reichsbahnzeiten einen der größten Bestände an Dampfloks der Baureihe 50.35 und war...

Bahnhof Nossen

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde Nossen regional bedeutsamer Eisenbahnknoten. 1868 wurden die Eisenbahnlinie von Dresden-Meißen-Nossen-Döbeln-Leipzig, 1873 die nach Freiberg (Zellwaldbahn/Bahnstrecke Nossen-Moldau),...

Bahnhof Gleisberg-Marbach

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnbetriebswerk Nossen

Das Bahnbetriebswerk Nossen nahm 1923 als eigenständige Dienststelle den Dienst auf. 1941 wird der Lokschuppen auf 14 Stände erweitert. Zu dieser Zeit sind 25...

Unterer Bahnhof Drei-Annen-Hohne

Am 1. Mai 1907 wurde südlich vom Harzquerbahnhof der "Untere Bahnhof" für die Bahnverbindung nach Elbingerode in Normalspur von der Halberstadt-Blankenburger Eisenbahn gebaut. Beide...

Bahnbetriebswerk Hoyerswerda

1874 wurde das Bahnbetriebswerk Hoyerswerda in Betrieb genommen. 2011 und 2012 wurden auf dem Gelände weitreichende Abbrucharbeiten durchgeführt. Während die Lokschuppen I und II...

Lokschuppen Torgau

Von der Brücke in der Warschauer Straße wird das Elend deutlich: Der Lokschuppen, sein markanter Schlot und die Drehscheibe sind fast vollkommen von der...

Güterbahnhof Köthen

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnbetriebswerk Bernburg

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Wasserturm Bf Sitzendorf Unterweißbach

Der Wassertrum befindet sich auf dem Bahnhofsgelände Sitzendorf Unterweißbach und steht unter Denkmalschutz. Das Bauwerk ist mit dem Bahnhof Sitzendorf-Unterweißbach Bestandteil der Sachgesamtheit "Eisenbahnstrecke...

Bahnbetriebswerk Vacha

Das Bahnbetriebswerk Vacha war ein Bahnbetriebswerk (Bw) in Vacha in Thüringen, welches seit Anfang des 20. Jahrhunderts bis etwa 1974 existierte. Im Anschluss wurde...

Bahnbetriebswerk Oebisfelde

Seit 1880 war Oebisfelde Sitz einer Eisenbahnwerkstatt, die später als Bahnbetriebswerk bezeichnet wurde. 1907 und 1912 wurden die Anlagen weiter ausgebaut. 1919 erfolgte der...

Bahnbetriebswerk Jerichow

Das Bahnbetriebswerk Jerichow (Bw Jerichow) war eine Betriebseinrichtung der Deutschen Reichsbahn bzw. Deutschen Bahn AG in Jerichow. Ursprung des späteren Bahnbetriebswerks war die Hauptwerkstatt...