Seilablaufanlage Rangierbahnhof Chemnitz-Hilbersdorf

Sie gilt als die einzige Seilablaufanlage Europas, das Ensemble am Rangierbahnhof Chemnitz-Hilbersdorf - 1902 errichtet - bestehend aus dem ehemaligen Spannwerk und dem Befehlsstellwerk...

Historische Verladehalle Güterbahnhof Chemnitz-Hilbersdorf

Die 374 Meter lange und 43 Meter breite Verladehalle wurde 1933 erbaut und war Bestandteil des Güterbahnhofes Chemnitz-Hilbersdorf. Dieser funktionierte zu dieser Zeit als...

Güterbahnhof Duisburg

Der Duisburger Güterbahnhof (Gbf) ist ein ehemaliger Güter- und Rangierbahnhof liegt zwischen der Bundesautobahn 59 (A 59) im Westen, dem Empfangsgebäude des Duisburger Hauptbahnhofs...

Bahnbetriebswerk Wriezen

Vorläufer des späteren Bahnbetriebswerks war die 1877 gegründete Maschinenstation Wriezen. Die Lokstation beherbergte im Jahr 1892 drei Maschinen, zwei T3 sowie eine G2. Mit...

Bahnbetriebswerk Köln-Nippes

Die Eisenbahndirektion Cöln errichtete 1914 das Bahnbetriebswerk Köln-Nippes, welches als eines der letzten großen Bauten des preußischen Staats im Rheinland gilt. Die Ortsbezeichnung Köln-Nippes...

Bahnausbesserungswerk Leinhausen

Am Stadtrand Hannovers entstand 1847 das Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen, welches zeitweise neben dem Ausbesserungswerk München-Freimann als zweitgrößtes Ausbesserungswerk der Deutschen Bundesbahn galt. Weil mit dem...

Fort C Minden

Das kleine, detachierte Fort C wurde als moderner, eigenständiger Teil der Mindener Bahnhofsbefestigung konzipiert. Die strategische Aufgabe des vorgelagerten Fort C bestand darin, eine...

Fort A Minden

Um die Eisenbahnlinie Köln-Minden sichern zu können, baute man ab dem Jahr 1947 die Forts A, B und C im Festungsverbund Minden. Fort A...

Bahnbetriebswerk Chemnitz-Glösa

Seit Chemnitz von Riesa her an das Bahnnetz angeschlossen wurde (1852), entwickelte sich ein riesiges Strecken- und Anlagennetz. Zu damaliger Zeit verfügte die Bahn...

Güterabfertigung Wriezen

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Güterabfertigung Roßwein

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnhof Sennestadt (Krackser Bahnhof)

Das einstige Empfangsgebäude an der Krackser Straße wurde 1901 errichtet, im Zweiten Weltkrieg zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Früher war hier ein Stellwerk untergebracht,...

Bahnbetriebswerk Gießen

Südlich vom Bahnhof Gießen findet sich das einst bedeutende Bahnbetriebswerk (Bw) Gießen, erbaut 1850, betrieben von der Bundesbahn-Direktion Frankfurt am Main. Erreichbar nur über...

Ausbesserungswerk Schwetzingen

Das Ausbesserungswerk Schwetzingen bestand von 1918 bis 1989 und wurde als "Eisenbahn-Betriebswerkstätte" eröffnet. Im Werk wurden bis 1930 Dampflokomotiven und später Güterwagen gewartet und...

Bahnbetriebswerk Großkorbetha

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnhof Bad Dürrenberg

Der Bahnhof Bad Dürrenberg liegt an der 1856 eröffneten Bahnstrecke Leipzig-Großkorbetha-Weißenfels. Seine Erbauung geht in das Jahr 1855/56 zurück. 2011 trennte sich die Bahn...

Umschlagbahnhof Bielefeld-Ost

Der Umschlagbahnhof für den kombinierten Ladeverkehr in Bielefeld liegt an der Eisenbahnstrecke Bielefeld-Altenbeken und wurde 2000 umfassend modernisiert. Im Jahr 2002 wurde der achtgleisige...

Bahnhof Leuna

Bis 1998 verkehrten am Bahnhof Leuna Züge der Bahnstrecke Merseburg–Leipzig, der Verkehr wurde jedoch am 23. Mai 1998 eingestellt und somit der Bahnhof Leuna...

Güterbahnhof Gütersloh

Die wesentlichen Gebäudeteile des Gütersloher Güterbahnhofes wurden 1932 in Betrieb genommen. 1997 wurde der Stückgutumschlag am Güterbahnhof eingestellt. Seitdem nutzte die Bahn den Schienenteil...

Bahnbetriebswerk Forst Lausitz

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahnbetriebswerk / Bahnhof Luckau

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Bahn- und Empfangsgebäude Crinitz

Das Empfangsgebäude in Crinitz liegt unmittelbar an dem wichtigsten Zwischenbahnhof der Bahnstrecke Finsterwalde–Luckau. Die Bahnstrecke Finsterwalde–Luckau ist eine eingleisige Nebenbahn im Süden des Landes...

Bahnbetriebswerk Lübbenau-Spreewald

Leider haben wir zu diesem Objekt noch keine relevanten und chronologischen Daten für unsere Datenbank recherchiert, oder arbeiten gerade unter Hochdruck an der Aktualisierung...

Wasserturm am Bogendreieck, Bahnhof Röderau

Die Bahnstrecke Röderau-Jüterbog wurde seit 1848 von der Berlin-Anhaltinischen Eisenbahn-Gesellschaft betrieben. Somit wurde der Bahnhof Röderau samt Wasserturm zu einem zentralen Gleisdreieck in Mitteldeutschland....

Bahnbetriebswerk Halberstadt

Das 2003 stillgelegte und 1843 in Betrieb genommene Bw Halberstadt beherbergte zu Reichsbahnzeiten einen der größten Bestände an Dampfloks der Baureihe 50.35 und war...