Museum im Stasi-Bunker, Machern

Die Bunkeranlage Lübschützer Teiche (Tarnname: "Erholungsheim VEB Wasserkraft") liegt rund drei Kilometer nördlich der Ortschaft Machern in Sachsen. In den Jahren 1968 bis 1972...

Denkmal Dorfrepublik e. V.

Rüterberg ist ein Ortsteil der Stadt Dömitz im Südwesten des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern. Bekannt wurde die Gemeinde durch den 1989 von ihren Bürgern...

Dokumentations- und Gedenkstätte des BStU

Nach der Einrichtung der Bezirke in der DDR 1952 unterhielt die Staatssicherheit ihr Hauptquartier im Bezirk Rostock zunächst im Rostocker Hof, heute ein Einkaufszentrum...

Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg

Im Dezember 1990 wurde durch Beschluss der Stadtverordneten die Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg gegründet. Sie befindet sich in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit...

Grenzland-Museum Bad Sachsa e.V.

In Bad Sachsa, im Ortsteil Tettenborn, besteht im Dorfgemeinschaftshaus seit 1992 ein Grenzlandmuseum. Es liegt nur wenige hundert Meter von der ehemaligen innerdeutschen Grenze...

Bunkermuseum Frauenwald

Der Bunker mit dem Decknamen „Trachtenfest“ wurde von 1973 bis 1975 parallel zum Armeeerholungsheim (AEH) in Frauenwald errichtet. Seine Erstversorgung mit Nachrichtenverbindungen erfolgte über...

Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin

Die Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin wurde am 2. März 1990 durch den damaligen Verteidigungsminister, Gerhard Stoltenberg, eröffnet. Mittlerweile ist es eine dienstliche Einrichtung (Lehrsammlung) des...

Denkmal Grenzturm e.V.

Der 1972 errichtete Turm befindet sich in Kühlungsborn Ost in unmittelbarer Nähe der Strandpromenade, unweit der Seebrücke. Die zur Grenzbrigade Küste zugehörigen DDR-Grenzsoldaten hatten...

Museum in der „Runden Ecke“

Das Gebäude wurde von 1911 bis 1913 als Geschäftshaus der Alten Leipziger Feuerversicherung nach Plänen des Architekten Hugo Licht und Karl Poser zusammen mit...

Gedenkstätte Speziallager Nr. 1 Mühlberg/Elbe

Mehr als 6700 Häftlinge des Speziallager Nr.1 des NKWD/MWD, Mühlberg/Elbe kamen ums Leben. Es gab keine Einzelgräber, alle Toten wurden außerhalb des Lagers in...

Gedenkstätte Roter Ochse Halle (Saale)

Seit dem 15. Februar 1996 befindet sich dort eine Gedenkstätte für die Opfer politischer Verfolgung vermeintlicher und tatsächlicher Regimegegner der zwei deutschen Diktaturen. Anspruch...

Checkpoint Bravo e. V.

Checkpoint Bravo war einer von drei durch die USA genutzten alliierten Kontrollpunkten im geteilten Deutschland bzw. geteilten Berlin. Er wurde nach dem zweiten Buchstaben...

Grenzmuseum Philippsthal (Werra)

Das Grenzmuseum in Philippsthal mit Informationen zur ehemals innerdeutschen Grenze ist im Torbogenhaus von Schloss Philippsthal untergebracht. Das Museum war im Jahr 1967 von...

Gedenkstätte Münchner Platz, Dresden

Das zwischen 1902 und 1907 errichtete Gebäude, das als königlich-sächsisches Landgericht eröffnet wurde, diente in der Zeit des Nationalsozialismus, während der sowjetischen Besatzung und...

Grenzlandmuseum Eichsfeld

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld ist ein Museum in den Gebäuden der früheren DDR-Grenzübergangsstelle Teistungen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, heute in Thüringen an der Landesgrenze...

Swinmark Grenzlandmuseum

Im Swinmark Grenzlandmuseum ist eine umfangreiche Sammlung aus über 500 Foto-Dokumenten zu finden. Nach der Grenzöffnung fuhr Dietrich-Wilhelm Ritzmann die ehemalige Grenze an und...

Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße

Die Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße im Haus 1 der ehemaligen Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS, Stasi) ist eine Forschungs- und Gedenkstätte zum politischen...

Gedenkstätte Grenze Mattierzoll

Mattierzoll lag seit Jahrhunderten im Grenzbereich verschiedener Territorien, insbesondere zwischen dem Herzogtum Braunschweig und dem Bistum Halberstadt bzw. später Brandenburg-Preußen. 1941 erfolgte eine bedeutende...