Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg

Im Dezember 1990 wurde durch Beschluss der Stadtverordneten die Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg gegründet. Sie befindet sich in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit...

Gedenkstätte Untersuchungshaftanstalt des MfS Dresden

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges richtete der sowjetische Geheimdienst ein Untersuchungsgefängnis im sogenannten Heidehof im Nordosten Dresdens ein. Tausende echte wie vermeintliche Nazi-...

Mahn-, Gedenk- und Bildungsstätte Point Alpha

Point Alpha (engl. Observation Post (OP) Alpha) war neben OP Romeo, OP India und OP Oscar einer von vier US-Beobachtungsstützpunkten an der hessischen innerdeutschen...

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

Der kleine Ort Mödlareuth war in der Zeit des geteilten Deutschlands von der innerdeutschen Grenze mit Grenzanlagen und einer Mauer durchschnitten. Als Sinnbild der...

Gedenkstätte Ehemaliges KGB-Gefängnis Potsdam e.V.

Die Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam befindet sich in der Nauener Vorstadt, in der Leistikowstraße 1, in unmittelbarer Nähe des Kaiserin-Augusta-Stift. Die Gedenkstätte ist...

Dokumentationszentrum Berliner Mauer

Die Gedenkstätte Berliner Mauer erinnert an die Teilung Berlins durch die Mauer und die Todesopfer an der Berliner Mauer. Das nationale Denkmal, ein 70...

DDR-Museum Zeitreise

Das DDR-Museum Zeitreise ist eine private Dauerausstellung zum Leben in der DDR. Das Museum liegt in der sächsischen Stadt Radebeul, direkt an der Meißner...

Gedenkstätte Internierungslager Ketschendorf

Das Lager wurde vom sowjetischen Geheimdienst NKWD Ende April 1945 auf dem Gelände einer früheren Arbeitersiedlung der Deutschen Kabelwerke (vgl. Pneumant) eingerichtet. Im Zuge...

Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße

Die Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße im Haus 1 der ehemaligen Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS, Stasi) ist eine Forschungs- und Gedenkstätte zum politischen...

Museum Wustrow

Das Museum Museum zeigt einen mit viel Liebe zum Detail rekonstruierten Colonialwarenladen und einen DDR-"Konsum". Im Keller des Museumsgebäudes geht es "unter Tage" in...

Gedenkstätte Bautzen

Zwischen 1902 und 1906 wurde an der Lessingstraße in der Bautzener Ostvorstadt ein großzügiges neues Gerichtsgebäude errichtet, dem ein Vollzugskomplex angeschlossen war. Dieser umfasste...

Gedenkstätte Grenze Mattierzoll

Mattierzoll lag seit Jahrhunderten im Grenzbereich verschiedener Territorien, insbesondere zwischen dem Herzogtum Braunschweig und dem Bistum Halberstadt bzw. später Brandenburg-Preußen. 1941 erfolgte eine bedeutende...

DDR-Museum Pforzheim

Das Pforzheimer DDR-Museum entstand 1998, Gründer und Ideengeber war Klaus Knabe († 2012), der 1961 kurz vor dem Mauerbau zusammen mit seiner Frau in...

Bildungsstätte Innerdeutsche Grenze

Seit Januar 2008 war im ehemaligen Gebäude der Siemens-Betriebskrankenkasse die Informationsstelle über die Teilung Deutschlands 1945 bis 1990 zu besichtigen. Besonders für Schulklassen bot...

Erinnerungs- und Begegnungsstätte Jugendwerkhof Torgau

Der GJWH Torgau wurde am 1. Mai 1964 eröffnet, wobei weitgehend die Einrichtung des vormaligen Jugendgefängnisses übernommen wurde. Der Gebäudekomplex war von ca. 5...

Dokumentations- und Informationszentrum Torgau

Das Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Torgau, Arbeitsstelle der Stiftung Sächsische Gedenkstätten zur Erinnerung an die Opfer politischer Gewaltherrschaft, ist eine Gedenkstätte in Sachsen. Das...

Bunkermuseum Frauenwald

Der Bunker mit dem Decknamen „Trachtenfest“ wurde von 1973 bis 1975 parallel zum Armeeerholungsheim (AEH) in Frauenwald errichtet. Seine Erstversorgung mit Nachrichtenverbindungen erfolgte über...

Grenzlandmuseum Schnackenburg

Das Grenzlandmuseum Schnackenburg dokumentiert die deutsch-deutsche Geschichte und besitzt eine kleine Fachbibliothek zum Thema DDR-Geschichte und Grenztruppen. Angrenzend lädt der Grenz- und Natur-Erlebnispfad mit...

Infostelle über die Grenze zur ehemaligen DDR

Unter Anwohnern und Besuchern herrschte großes Interesse an der innerdeutschen Grenze und um diesem entgegenzukommen, eröffnete das Zollgrenzkommissariat 1987 mit Unterstützung des Ministeriums für...

Gedenkstätte Roter Ochse Halle (Saale)

Seit dem 15. Februar 1996 befindet sich dort eine Gedenkstätte für die Opfer politischer Verfolgung vermeintlicher und tatsächlicher Regimegegner der zwei deutschen Diktaturen. Anspruch...

Swinmark Grenzlandmuseum

Im Swinmark Grenzlandmuseum ist eine umfangreiche Sammlung aus über 500 Foto-Dokumenten zu finden. Nach der Grenzöffnung fuhr Dietrich-Wilhelm Ritzmann die ehemalige Grenze an und...

DDR-Museum Pirna

Das DDR Museum Pirna ist ein privat geführtes Museum in Pirna im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. In einer Dauerausstellung gibt das Museum Einblicke in das...

Stiftung Sächsische Gedenkstätten

Die Stiftung Sächsische Gedenkstätten zur Erinnerung an die Opfer politischer Gewaltherrschaft ist eine vom Freistaat Sachsen errichtete Stiftung des öffentlichen Rechts, die mehrere Gedenkstätten...

Grenzland-Museum Bad Sachsa e.V.

In Bad Sachsa, im Ortsteil Tettenborn, besteht im Dorfgemeinschaftshaus seit 1992 ein Grenzlandmuseum. Es liegt nur wenige hundert Meter von der ehemaligen innerdeutschen Grenze...

Denkmal Dorfrepublik e. V.

Rüterberg ist ein Ortsteil der Stadt Dömitz im Südwesten des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern. Bekannt wurde die Gemeinde durch den 1989 von ihren Bürgern...