Freilichtmuseum sucht persönliche Geschichten und Erinnerungen

Detmold (lwl/aw). Anlässlich des 50. Jahrestages der Protestbewegungen von 1968 stellt das LWL-Freilichtmuseum Detmold die 1960er Jahre in den Mittelpunkt seiner Sonderausstellung 2018. Die...

UNESCO-Welterbe: Land hält an Ruhrgebiet-Bewerbung fest

Düsseldorf (aw). Das Land Nordrhein-Westfalen setzt sich weiterhin dafür ein, dass die „Industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet“ UNESCO-Welterbe wird. Drei Jahre lang wurde die Region von...

Trainingsbergwerk Recklinghausen soll erhalten bleiben

Recklinghausen (aw). Das Trainingsbergwerk der RAG in Recklinghausen soll zu einer Touristenattraktion mit überregionaler Strahlkraft werden. Dafür werden nun Partner gesucht, die die Anlage...

Archäologische Ausgrabungen am Alten Markt in Bielefeld

Bielefeld (lwl/aw). Im Herzen der Bielefelder Altstadt, am Alten Markt, haben Archäologen unter Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in der vergangenen Woche mit Ausgrabungen...

120 Mio. Euro für Industriekultur-Route und Emscher Landschaftspark

Essen (aw). Das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr (RVR) unterstützen in den kommenden zehn Jahren die Route der Industriekultur und den Emscher Landschaftspark...

Nachtigall und Fledermaus: Nachtsafari im Industriemuseum

Witten (lwl/aw). Im Schein der Taschenlampe kann sich das Museumsgelände von einer ganz besonderen Seite zeigen. Zu einer Nachtsafari im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall lädt...

„Aufbau und Ausbau“ – Wie geht es im Freilichtmuseum weiter?

Detmold (lwl/aw). Wie geht es mit dem LWL-Freilichtmuseum Detmold in den nächsten Jahren weiter? Welche Gebäude sind in Planung und welche stehen auf der...

BEA-Industrieruine: Abbrucharbeiten haben begonnen

Düsseldorf (aw). Die Substanz verschwindet, Halle für Halle - im Eiltempo. An der Telleringstraße in Benrath sind seit gut einer Woche die Abbrucharbeiten an...

Städtebauförderung: 150 Millionen Euro fließen nach Westfalen

Berlin/Düsseldorf (aw). Mehr als 150 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln fließen 2017 nach Westfalen. Mit dem Geld werden rund 140 Projekte in der Region gefördert;...

LWL-Archäologen graben im Stadtteil Hardt

Dorsten (lwl/aw). In Vorbereitung auf eine geplante Bebauung haben am Dienstag Ausgrabungen in Dorsten-Hardt unter der Fachaufsicht der Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) begonnen....

„Speicher Dock13“ im Medienhafen hat neuen Eigner

Düsseldorf (aw). Die Investmentgesellschaft Commodus mit Sitz in Berlin und München ergänzt ihr Portfolio um ein Bürogebäude in Core-Lage im Düsseldorfer Medienhafen. Bei der...

Grundstein für Anbau des Museums Küppersmühle gelegt

Duisburg (aw). Nach einem jahrelangen Bauskandal wird das Museum Küppersmühle (MKM) in Duisburg nun erweitert. Der Grundstein für den viergeschossigen Museumsbau wurde jetzt gelegt....

itelligence wandelt Schokopack-Hochhaus in IT-Zentrale um

Bielefeld/Dresden (aw). Der Bielefelder Software-Riese itelligence möchte den einstigen Hauptsitz des VEB Schokoladen- und Verpackungsmaschinen umbauen und zu einer IT-Zentrale umfunktionieren. Das Schokopack-Hochhaus an...

Schornstein des Bahnbetriebswerks Bestwig gesprengt

Bestwig (aw). Im März hatten die Rückbauarbeiten auf dem Areal des ehemaligen Bahnbetriebswerks Bestwig (Hochsauerlandkreis) begonnen. Ein Bagger entfernte den extrem maroden Lokschuppen sowie...

Erster „Weißer Riese“ wird im September gesprengt

Duisburg (aw). Der Termin für die Sprengung des ersten "Weißen Riesen" an der Friedrich-Ebert-Straße 10-16 in Duisburg-Hochheide steht fest: Es ist der 3. September....

Bund gibt 40 Mio. Euro für bedeutsame Denkmäler und Orgeln

Berlin (aw). Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat im Bundeshaushalt 2017 insgesamt 70,55 Millionen Euro für das Denkmalschutz-Sonderprogramm und weitere 4,78 Millionen Euro für...

RAG will dutzende Gebäude auf „Heinrich Robert“ abreißen

Herringen (aw). Derzeit laufen die vorbereitenden Arbeiten für den Abbruch des Gebäudeensembles des Bergwerks "Robert Heinrich" in Herringen. Weil die RAG die ehemalige Bergwerksfläche...

2017: Denkmalstiftung möchte 390 Denkmäler fördern

Bonn (aw/dsd). Im Laufe des Jahres 2017 wird die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) mindestens 390 Denkmäler finanziell fördern. Zu diesem Ergebnis kommt die Wissenschaftliche...

Gasometer Oberhausen lockt mit buntem Jahresprogramm

Oberhausen (aw). Seit einem Jahr herrscht im Gasometer Oberhausen das Leben in seiner bunten Pracht: Die Erfolgsausstellung „Wunder der Natur“ hat in dieser Zeit alle...

Artenschutzhäuser: Kaserne wird zum „Animals Inn“

Coesfeld (aw). Auf dem ehemaligen Kasernengelände der Freiherr-vom-Stein-Kaserne in der Nähe von Coesfeld haben die Stadt Coesfeld, die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, der Verein Interkulturelle Begegnungsprojekte...

Erste Arbeiten in der Stärkefabrik haben begonnen

Ahlen (aw). In der Sache Umgestaltung oder Neunutzung der ehemaligen Stärkefabrik Hundhausen scheint Bewegung gekommen zu sein. Wie "Die Glocke" berichtete, war gleich an...

Erste Sicherungsmaßnahmen am Koepchenwerk geplant

Herdecke (ids/aw). Möglichst bald sollen die ersten Arbeiten zur baulichen Sicherung des historischen Pumpspeicherkraftwerks am Hengsteysee in Herdecke beginnen. Die Planungen sehen diverse Arbeiten...

Kirchenmauer des Augustinerklosters in Herford entdeckt

Herford (lwl). In der Herforder Brüderstraße entdeckten Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Reste einer Klosterkirche aus der Zeit um 1300. Zwar war die...

Sprengung des Bonn-Centers verlief erfolgreich

Bonn (aw). Pünktlich um 11 Uhr wurde am Sonntag das 1968/69 erbaute, 18-stöckige Bonn-Center gesprengt. Tausende Schaulustige verfolgten das Spektakel außerhalb der speziell eingerichteten...

Bonn-Center: Sprengung am 19. März geplant

Bonn (aw). Der Termin für die Sprengung des Bonn-Centers steht fest. Am 19. März sollen 250 Kilogramm Sprengstoff dafür sorgen, dass das bereits entkernte...