Tag des offenen Denkmals am 10. September bundesweit

Bonn (aw). Der diesjährige Tag des offenen Denkmals findet unter dem Motto "Macht und Pracht" am 10. September 2017 bundesweit statt. Der Leitgedanke des...

Keine Chance für Rummel im ehemaligen Spreepark

Berlin (aw). Etwa eine Million Euro kostet der brachliegende Spreepark an Unterhalt jedes Jahr, nachts müssen Sicherheitsleute mit Hunden patrouillieren. Obwohl es Pläne für...

Kino International in Berlin-Mitte erhält Fördermittel

Berlin (dsd/aw). Das Kino International wurde 1962 als Teil der repräsentativen Neuplanung der Karl-Marx-Allee eröffnet und gilt als herausragendes Baudenkmal der klassischen Nachkriegsmoderne. Für...

Bund gibt 40 Mio. Euro für bedeutsame Denkmäler und Orgeln

Berlin (aw). Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat im Bundeshaushalt 2017 insgesamt 70,55 Millionen Euro für das Denkmalschutz-Sonderprogramm und weitere 4,78 Millionen Euro für...

Abbruch des Gesellschaftshauses vorgeschlagen

Berlin/Grünau (aw). Der Berliner Verwaltungsrichter Matthias Schubert hat jetzt vorgeschlagen, das alte Gesellschaftshaus Grünau in der Regattastraße von 1887 abzureißen um somit das nebenstehende...

Schornstein der Bürgerbräu-Brauerei wird saniert

Berlin (aw). Noch im letzten Jahr wollte man den 64 Meter hohen, denkmalgeschützten Schornstein der ehemaligen Bürgerbräu-Brauerei in Friedrichshagen abreissen lassen, der Bezirk Treptow-Köpenick...

Spreepark: Bürgerdialog soll Zukunft entscheiden

Berlin (aw). Seit nunmehr fast 15 Jahren verfällt der ehemalige Spreepark im Plänterwald in Berlin. Von einem Ausflugsmagneten entwickelte sich das Areal zu einem...

Dokumentation über das Lager Sachsenhausen

Im April 1945, vor 70 Jahren, wurde das Konzentrationslager Sachsenhausen von sowjetischen Soldaten befreit. Das Lager, 20 Kilometer nördlich von Berlin, war bei seiner...

Neues Leben im Spreepark – Riesenrad wird gerettet

Treptow (aw). Im ehemaligen Spreepark tut sich einiges. Seit Anfang des Jahres ist die einstige Touristenattraktion im Plänterwald in der Hand der landeseigenen Grün...

„Taxiway“ auf dem Flughafen Tempelhof aufgefrischt

Berlin (aw). Seitdem auf dem Airfield des Flughafens Berlin-Tempelhof Kitesurfer, Inliner, Radler und Fußgänger frei umherstreunern, haben die Asphaltpisten stark gelitten. Aus diesem Grund...

Investoren für den Flughafen Tempelhof gesucht

Die Tempelhof Projekt GmbH startet ein europaweites Investorenauswahlverfahren für einen prominenten Gebäudeteil des Flughafens Tempelhof. Für die Sanierung und Nutzung des ehemaligen Offiziershotels der...

Stadt Berlin will Teufelsberg zurück

Wieder einmal kommt Schwung in die Gerüchteküche rund um die ehemalige Abhörstation der Alliierten auf dem Berliner Teufelsberg und es ist ausgerechnet der Stadtentwicklungssenator...

Projekt „Pankower Tor“: Zeichen stehen auf Abbruch

Berlin (aw). Der Investor Kurt Krieger (Möbel Höffner) möchte mit seinem Projekt „Pankower Tor“ auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes zwischen den S-Bahnhöfen Pankow...

Flüchtlingsheim am Stasi-Knast?

Am ehemaligen Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen - das heute Gedenkstätte ist und unter Denkmalschutz steht - könnten schon bald Flüchtlinge einziehen. Das berichtet die Berliner Zeitung....

Königin-Luise-Gedächtniskirche erhält Fördermittel

Berlin (dsd/aw). Der einzige bedeutende evangelische Kirchenbau, die Königin-Luise-Gedächtniskirche auf der sogenannten „Roten Insel“, einem Kiez im Berliner Ortsteil Schöneberg, wird von der Deutschen...

Polizei warnt vor Betreten der Spaßbad-Ruine „Blub“

Berlin (aw). Das Berliner Luft- und Badeparadies (Blub) galt zu aktiven Zeiten als Erholungseinrichtung mit überregionaler Bedeutung unter den West-Berliner Schwimmbädern. Seit der Schließung...

East-Side-Gallery wird mit Geländer versehen

Friedrichshain-Kreuzberg (aw). Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wird die East-Side-Gallery in Zukunft mit einem Geländer schützen. Der Grund für diese Maßnahme sind dauerhafte Beschädigungen des 1,3...

Städtebauförderung: 150 Millionen Euro fließen nach Westfalen

Berlin/Düsseldorf (aw). Mehr als 150 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln fließen 2017 nach Westfalen. Mit dem Geld werden rund 140 Projekte in der Region gefördert;...

Sucheinsatz auf Bärenquell-Areal: Frau vermisst

Berlin (aw). Auf dem Areal der ehemaligen Bärenquell-Brauerei in Niederschöneweide suchten etwa 50 Einsatzkräfte am Mittwochabend nach einer als vermisst gemeldeten, möglicherweise verletzten Frau....

Nun doch keine „Cuvryhöfe“ auf der Cuvry-Brache?

Berlin (aw). Sie galt als Berlins Favela, die ehemalige Cuvry-Brache an der Spree, wo Heimatlose und Roma-Familien ihre Bretterbuden und Zelte aufgebaut hatten. 2014...

Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Kampfmittelräumung“ gegründet

Bonn/Berlin (pm). Die Innenminister der Länder haben beschlossen, eine Arbeitsgruppe zwischen Bund und Ländern zur Kampfmittelräumung zu gründen. Das Ziel ist es,...

Langwellen-Sendemast nach 81 Jahren gesprengt

Zehlendorf (aw). Nach 81 Jahren wurde jetzt der 360 Meter hohe Langwellen-Sendemast in Zehlendorf (Oberhavel) gesprengt. Der Sendemast war nach Medienberichten der leistungsstärkste Langwellensender...

Sophienkirche erhält erneut Fördermittel

Die Sophienkirche in Berlins Mitte wurde 1712 ursprünglich im Typ der Berliner protestantischen Predigerkirche als querorientierte schlichte Emporensaalkirche erbaut, die von einem hohen Walmdach...

Comeback für den Berliner Spreepark?

In den letzten Jahren waren vom ehemaligen Spreepark im Plänterwald meist negative Schlagzeilen zu lesen. Verfall, Einbrüche, Brandstiftungen, illegales Müllabladen und weitere "Geschehnisse" sorgten...

Weiterer Fördervertrag für ehemalige Glaubenskirche

Berlin (dsd/aw). Anlässlich des Besuchs von seiner Heiligkeit Papst Tawadros II. aus Ägypten, dem höchsten Oberhaupt der koptischen Kirche, am Donnerstag, den 19. Oktober...