Berlin will Goebbels-Villa doch behalten

Bogensee/Wandlitz (aw). Seit 2000 steht die ehemalige Villa von NS-Propagandaminister Joseph Goebbels am Bogensee, wo später hier die DDR-Staatspartei SED ihren Kadernachwuchs ausbildete, leer....

Schornstein der Bürgerbräu-Brauerei wird saniert

Berlin (aw). Noch im letzten Jahr wollte man den 64 Meter hohen, denkmalgeschützten Schornstein der ehemaligen Bürgerbräu-Brauerei in Friedrichshagen abreissen lassen, der Bezirk Treptow-Köpenick...

Olympisches Dorf braucht Hilfe

Im Olympischen Dorf von 1936 bei Elstal regiert der Verfall. Dort wo sich 1936 Jesse Owens gemeinsam mit 3400 weiteren Sportlern auf die Wettkämpfe...

Landesdenkmalamt schützt drei Schöneberger Bauten

Berlin (aw). Das Landesdenkmalamt hat drei Großbauten in Schöneberg unter Denkmalschutz gestellt. Neben dem "Pallasseum" in der Pallasstraße stehen seit jetzt die "Schöneberger Terrassen"...

Fotografen lösen Rettungskräfte-Einsatz aus

Zwei junge Männer wurden in der vergangenen Nacht beim Fotografieren auf einem Baukran in Berlin-Mitte ertappt. Eine Zeugin beobachtete gegen 00.45 Uhr wie zwei...

Kino Sojus in Marzahn wartet auf Abbruchbagger

Berlin (aw). 2007 ging die Geschichte des Plattenbau-Kinos Sojus (russisch für "Union") in Berlin-Marzahn endgültig zu Ende. Die insolvente Ufa-Theater AG brachte das Gebäude...

Baumkronenpfad Beelitz: 400.000. Besucher gezählt

Beelitz (aw). Der Baumkronenpfad auf dem Areal der früheren Heilstätten Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) hat seinen 400.000 Besucher begrüßt. Anfang Mitte Dezember empfing die Geschäftsführerin...

Sucheinsatz auf Bärenquell-Areal: Frau vermisst

Berlin (aw). Auf dem Areal der ehemaligen Bärenquell-Brauerei in Niederschöneweide suchten etwa 50 Einsatzkräfte am Mittwochabend nach einer als vermisst gemeldeten, möglicherweise verletzten Frau....

Online-Dokumentation zur letzten DDR-Regierung

Am 12. April 1990 wurde die letzte DDR-Regierung von der Volkskammer ins Amt gewählt. 25 Jahre später präsentiert die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur...

Bund fördert 24 „Nationale Projekte des Städtebaus“

Berlin (aw). Der Bund fördert in diesem Jahr 24 ausgewählte "Nationale Projekte des Städtebaus" mit insgesamt rund 65 Millionen Euro. Die Freigabe erfolgte jetzt...

Denkmalstiftung blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Bonn (aw). Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Bundesweit unterstützte die private Denkmalschutzstiftung 2018 mehr als 490 Projekte...

Spreepark: Bürgerdialog soll Zukunft entscheiden

Berlin (aw). Seit nunmehr fast 15 Jahren verfällt der ehemalige Spreepark im Plänterwald in Berlin. Von einem Ausflugsmagneten entwickelte sich das Areal zu einem...
Foto: Wikimedia Commons/Andreas Steinhoff

Spreepark: Hohe Investition notwenig

Für den Erhalt oder die Neunutzung des Spreeparks gab es in der Vergangenheit zahlreiche Vorhaben - bisher scheiterten sie alle. Aktuell gehört der Freizeitpark...

Bärenquell-Brauerei: Industrieruine hat neuen Eigentümer

Berlin (aw). Bisher machte die wuchtige Industrieruine der einstigen Bärenquell-Brauerei eher mit negativen Meldungen auf sich aufmerksam. Massiver Vandalismus, illegale Partys und zahlreiche Brandstiftungen,...

Berliner Funkturm wird geschlossen

Der Funkturm in Berlin bleibt vom 13. Juli bis einschließlich 14. September 2015 wegen turnusmäßig durchzuführender Wartungsarbeiten sowie der im September stattfindenden Internationalen Funkausstellung...

Bundesweites Programm zum Tag des offenen Denkmals

Am kommenden Sonntag (11. September) findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt. In diesem Jahr steht das Motto mit "Gemeinsam Denkmale erhalten" ganz...

Podium der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche wird saniert

Berlin (dsd/aw). Der Boden vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ist dringend sanierungsbedürftig. Für die Sanierung dieses Podiums stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 30.000 Euro zur...

Symbolischer Abriss alter Gebäude der Cité Foch

Berlin (ots/aw). Frank Balzer (CDU), Bürgermeister des Bezirks Reinickendorf von Berlin, hat symbolisch mit dem Abriss des ehemaligen Einkaufszentrums und der ehemaligen Kirche in...

Pärchen findet Leiche in Berliner Klosterruine

In den frühen Morgenstunden des Ostersonntag hat ein Pärchen auf dem Gelände der Ruine der Franziskaner-Klosterkirche in Berlin-Mitte die Leiche eines Mannes gefunden. Wie...

Neue Wohnungen auf ehemaligem Fliegerhorst Staaken

Berlin (aw). Sie gehörten einst zum Fliegerhorst Staaken, die Ruinen, die ab 1958 als Nauener Kreisklinik dienten. Jetzt wird sich die Prinz von Preußen...

Neue Ausstellungsformate des Deutsche Bahn Museums

Nürnberg/Berlin (dbm/aw). In diesem Jahr hat sich das Deutsche Bahn Museum ein abwechslungsreiches Begleitprogramm zu den Sonderausstellungen „Geheimsache Bahn“ und „Bier, Bahn und Bananen“,...

Abbruch des Jagdhauses Schmöckwitz genehmigt

Am 28.10.2014 genehmigte die Untere Denkmalbehörde des Bezirksamts Treptow-Köpenick von Berlin den Abbruch der Überreste des ehemaligen Jagdschlosses Schmöckwitz in der Wernsdorfer Straße. Die...

UNESCO kührt neue Bauhaus-Welterbestätten

Bonn/Krakau (aw). Das UNESCO-Welterbekomitee hat die Welterbestätte Bauhaus erweitert: Neben den 1996 aufgenommenen Bauten in Weimar und Dessau zählen nun auch die Bundesschule des...

Comeback für den Berliner Spreepark?

In den letzten Jahren waren vom ehemaligen Spreepark im Plänterwald meist negative Schlagzeilen zu lesen. Verfall, Einbrüche, Brandstiftungen, illegales Müllabladen und weitere "Geschehnisse" sorgten...

Projekt „Pankower Tor“: Zeichen stehen auf Abbruch

Berlin (aw). Der Investor Kurt Krieger (Möbel Höffner) möchte mit seinem Projekt „Pankower Tor“ auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes zwischen den S-Bahnhöfen Pankow...