Brandstiftung im alten Luftschutzbunker

Polizei und Feuerwehr rückten am Donnerstag (13. August), kurz vor 10 Uhr, zu einem Brand im alten Luftschutzbunker am Hochemmericher Markt aus. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Personen verletzten sich nicht. Unbekannte hatten die Eingangstüre aufgebrochen und im Innern Feuer gelegt. Aufmerksame Zeugen hatten den Qualm aus dem Bunker bemerkt und Feuerwehr und Polizei alarmiert. Das zuständige Kriminalkommissariat 11 ist jetzt auf der Suche nach der Brandursache und weiteren Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0203-2800 entgegen. (ots)