Brandruine Falkenkrug wird abgerissen

Foto: Tsungam/CC BY-SA 4.0

Die Brandruine Falkenkrug an der Blomberger Straße in Detmold soll abgerissen werden. Im letzten Jahr war das ehemalige Gasthaus größtenteils abgbrannt, jetzt liegt der Stadt ein Abbruchantrag des Eigentümers vor. Diesem möchte die Stadtverwaltung zustimmen. Der oft spekulierte Neubau auf dem Gelände des Gasthauses wird nicht stattfinden. Grund dafür war die geringe Größe des Geländes sowie die Abstandsflächen zum Waldbewuchs. Der Neubau soll am Hasselter Platz entstehen. Wann der Abbruch erfolgen wird ist noch unklar. (aw)

Vorheriger ArtikelSipro-Ruine droht einzustürzen
Nächster ArtikelBrandstiftung in Lenschow
André Winternitz, Jahrgang 1977, ist freier Journalist und Redakteur, lebt und arbeitet in Schloß Holte-Stukenbrock. Neben der Verantwortung für das Onlinemagazin rottenplaces.de und das vierteljährlich erscheinende "rottenplaces Magazin" schreibt er für verschiedene, überregionale Medien. Winternitz macht sich stark für die Akzeptanz verlassener Bauwerke, den Denkmalschutz und die Industriekultur.