Brand in stillgelegter Fabrik

Viersen (ots). Am Donnerstag (28.09.), gegen 17.00 Uhr, brannten in einer stillgelegten Fabrik auf der Straße „Rahserfeld“ in Viersen gleichzeitig an mehreren Stellen Müllreste und Möbelteile. Die Feuerwehr löschte den Brand frühzeitig, so dass kein Gebäude beschädigt wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft eine mögliche vorsätzliche Brandstiftung. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder verdächtigen Personen erbittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here