Brand in leerstehendem Industriegebäude

Gera (aw). Montagabend (19. Februar) wurde die Feuerwehr zu einem leerstehenden Firmengebäude gerufen. Zeugen hatten Flammen und Rauch bemerkt und die Einsatzleitstelle informiert. Trotz des massiven Löscheinsatzes der Einsatzkräfte konnte der Dachstuhl nicht gerettet werden und brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Seit dem Feuer ist das Gebäude einsturzgefährdet. Über die Höhe des Sachschadens wurden bisher keine Angaben gemacht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Vermutet wird Brandstiftung. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here