Brand in leerstehendem Firmengebäude

Karlsruhe (ots). Nach einem Brand in einem leerstehenden Firmengebäude in der Einsteinstraße am Dienstagabend (29.05.) geht die Polizei von Brandstiftung aus. Der Brand wurde kurz vor 21.00 Uhr entdeckt und konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass Mobiliar in einem Raum im 5. Obergeschoss des Gebäudes angezündet worden war. Der entstandene Schaden wird auf circa 20.000 Euro geschätzt.

Dies ist eine Pressemitteilung, die der Redaktion zugeschickt wurde, und die wir zur Information unserer Leser*innen unredigiert übernehmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here