Brand im Bunker sorgt für Großeinsatz

Gelsenkirchen (aw). Dichter Rauch quoll am Montagnachmittag aus dem alten Bunker in Bulmke-Hüllen an der Emmastraße und löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Wehrleute mussten sich nach dem Eintreffen auf der Rückseite gewaltsam Zutritt zum Bunker verschaffen, da die Stadt die Eingänge gegen Unfugte gesichert hatte. Mehrere Trupps durchkämmten unter schwerem Atemschutz das Stahlbetongebäude. Mit mehreren Lüftern wurde der Rauch aus der verwinkelten Anlage gedrückt. Verletzt wurde niemand, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here