Brand im alten Schlachthof

Halle/Saale (aw). Freitagmorgen wurde die Feuerwehr zum Areal des ehemaligen städtischen Schlachthofes in der Freiimfelder Straße gerufen. Gegen 06.20 Uhr hatte ein Passant eine starke Rauchentwicklung bemerkt und die Einsatzzentrale benachrichtigt. Beim Eintreffen der Wehrleute entdeckten diese einen brennenden, etwa ein Quadratmeter großen Haufen Unrat. Dieser konnte zügig gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. In der Vergangenheit gab es bereits viele Brände auf dem Areal. Auch im aktuellen Fall hat die Polizei wieder die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here