Brand auf Schlachthof-Areal

Villingen-Schwenningen (ots). Zu einem Brand an einem abbruchreifen Garagen- beziehungsweise Schuppengebäude des ehemaligen Schlachthofes an der Lupfenstraße und einem folgenden Feuerwehreinsatz ist es in den frühen Morgenstunden des Samstags (21.07.) gekommen. Gegen 00.20 Uhr meldete eine Anwohnerin wahrnehmbaren Rauchgeruch. Bei der sofortigen Überprüfung durch die eintreffenden Beamten und die Schwenninger Feuerwehr konnte schließlich ein Brand im Bereich des Dachstuhles eines älteren und abbruchreifen Garagen- beziehungsweise Schuppengebäudes auf dem Areal des alten Schlachthofes an der Lupfenstraße ausgemacht und mit den Löscharbeiten begonnen werden. Bei den Löscharbeiten wahren mehrere Fahrzeuge und Wehrmänner der „Freiwilligen Feuerwehr“ Schwenningen im Einsatz.

Nach ersten Schätzungen entstand an dem Gebäude, auch aufgrund der mangelnden Nutzungsfähigkeit, nur geringer Sachschaden unter 5.000 Euro. Eine Brandlegung kann nicht ausgeschlossen werden. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen, die eventuell im Zusammenhang mit dem Brand stehen, nimmt die mit den Brandermittlungen betraute Polizei Schwenningen (07720 8500-0) entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here