Beckedorfer-Ruine weiter kollabiert

Beckedorf (aw). Im Dezember letzten Jahres ist die umstrittene Beckedorfer-Ruine an der B65 weiter in sich zusammengefallen, der Dachgiebel kollabierte. Das ehemalige Fachwerkgebäude, das laufend ein Thema im Rat und bei Bürgern ist, ist nur sporadisch mit einem Flatterband gesichert. Bürgermeister Dieter Wall sorgt sich zunehmend und fordert den Landkreis zum handeln auf. Der aktuelle Eigentümer kommt seiner Objektsicherungspflicht nicht nach. Der Landkreis teilt mit, man habe bereits unternehmungen in eigener Sache unternommen. Ein Bauunternehmen wurde mit Aufräum- und Abbrucharbeiten beauftragt, die Rechnung werde dem Eigentümer zugestellt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here